Standardbrowser in Thunderbird einstellen?

1 Antwort

Starte Chrome, klicke das Werkzeugsymbol oben rechts, gehe auf Optionen, unter Grundeinstellungen "Google Chrome als Standard-Browser einstellen" klicken.

Bei NVIDIA's nView-Desktopmanager sind die Einstellungen bei jedem PC-Start wieder "deaktiviert"

Wenn ich NVIDIA's nView-Desktopmanager starte und "aktivieren" anklicke, habe ich im Kontextmenü von geöffneten Fenstern die Option "nView Optionen" zur Verfügung. Dies ist sehr praktisch, denn man kann da z.B. mit dem Befehl "immer im Vordergrund" einstellen, dass ein geöffnetes Fenster immer sichtbar bleibt, auch wenn andere Fenster geöffnet werden, die es sonst verdecken würden. Leider habe ich festgestellt, dass ich bei einem Neustart des PCs diese "nView Optionen" nicht mehr zur Verfügung habe und sie auch im nView-Desktopmanager wieder deaktiviert sind. Warum sind diese Einstellungen nach einem Neustart verschwunden? Kann mir da jemand weiter helfen? Danke im Voraus schon mal.

...zur Frage

PDF im Firefox anzeigen

Ich habe den Adobe Reader und den Foxitreader + jeweligen Plugins. Und gleich was ich einstelle für die PDF-Datei: * speichern * Vorschau * nachfragen * öffnen in Adobe Reader * öffnen in FoxitReader * das Adobe-Plugin in Firefox * das Foxit-Plugin finde ich im Anwendungsmanager nicht Firefox zeigt ein PDF als leeren Tab an auch wenn Werbeblocker, Ghostery, AVG-Don't Track deaktiviert ist. Wie bekomme ich das wieder hin? Von der Lösung das ganze in Chrome zu öffnen möchte ich endlich weg, vor allem da das wenn ich dazu irgendwo angemeldet sein muss nicht so gut funktioniert. Geht jetzt schon länger so, aber einen Grund konnte ich nicht finden. Bitte Hilfe. Wie stelle ich die Programme und Plugins manuelle ein? (Der Anwendungsmanager tut es nicht.) Kurze Systeminfo: OS: Win 7 Home 64 FF-Version: FF 29.0.1

...zur Frage

Text im Eingabefeld der Google Suchleiste, wird nicht zwischengespeichert

Seid ich vor ein paar Monaten meinen Browser aktualisiert habe, (Mozilla Firefox) sind auf der einen Seite zwar viele gute Neuerungen gekommen, auf der andern Seite aber auch kleine Mängel, die mich damals scheinbar nicht gestört haben, sodass ich das einfach so gelassen habe.

Dazu gehört auch mein folgendes Problem. Mittlerweile nervt es einfach tierisch, darum frage ich jetzt: wenn ich google aufrufe und in der Suchleiste irgendeinen Begriff eingebe, dannach einen der vorgeschlagenen Links anklicke (...dann merke, dass es nicht das war wonach ich gesucht habe) und wieder eine Seite zurückgehe, werde ich nicht zurück auf die Seite mit den vorgeschlagenen Links verwiesen, sondern hock wieder vor einer leeren Suchleiste.

Das ist schon sehr nervig, wenn man z.B. nach den Öffnungszeiten seines Hausarztes sucht, dann auf eine "Gelbe Seiten"-ähnliche Seite kommt, wo diese nicht dabei stehen und dann wieder eine Seite zurück geht. Statt einfach den nächsten Link anzuklicken, muss ich jedes mal wieder neu "Öffnungszeiten Dr. Sowieso" hinschreiben :/

Das ist aber nur bei bei der Google Suche der Fall. Bei youtube, amazon oder anderen Seiten, passiert das nicht.

Woran liegts, und was muss ich wo einstellen, damit meine Suchtexte zwischengespeichert werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?