SSD unformatiert warum?

2 Antworten

Das Programm Partition Wizard 10.3 kenne ich nicht.
Hast Du alles, was auf der Festplatte ist, auf die SSD geklont oder wie bist Du vorgegangen?

Da die SSD mit dem Laufwerksbuchstaben (F:) gekennzeichnet ist, gehe ich davon aus, dass der PC nicht von der SSD, sondern weiterhin von der bisherigen Festplatte bootet.

Klemm doch mal die Festplatte ab. Danach müsste der PC von der SSD, mit (C:) gekennzeichnet, booten, wenn sich Window darauf befindet und Du nicht vergessen hast, die 100 MB große EFI-Systempartition dort auch anzulegen. Die Wiederherstellungspartition gehört auch auf die SSD.

Ich hätte es vorgezogen, Windows auf der SSD zu installieren.

Ich habe nur das OS geklont da ich wollte dass eben alle anderen Dinge auf der alten bleiben und dann nur die wichtigsten Dateien auf die SSD rüber ziehe, oke ich habe irgendwas falsch eingestellt und ich glaube ich hab das Problem gefunden, also hab ich die SSD nochmal komplett gelöscht und die komplette alte Festplatte auf die neue geklont, hat jetzt alles super funktioniert vll noch ein paar einstellungen geändert. Jetzt ziehe ich noch alle Spiele und Programme die ich weniger oft verwende auf die alte. Funktioniert alles so wie ich es wollte.

Trotzdem danke für deine schnelle Antwort!

0

Klonen ist halt Unsinn.

Was möchtest Du wissen?