SSD schonen

3 Antworten

Ich denke das ist Sinnvoll! Was noch wichtig ist: Beim Partitionieren immer mind. 10% frei lassen, also bei einer 120 GB SSD nur z.B. eine 100 GB Partition drauf erstellen!

Wenn man nichts freilässt kann es sein, dass die SSD im Laufe der Zeit deutlich langsamer wird!

Nur was Du schriebst mit "SSD Partition auf anderer Festplatte Kopieren" das verstehe ich nicht ganz, meinst Du damit ein Image-Backup? Das wäre natürlich sinnvoll!

Hallo Charlei93,

ich werde dir jetzt genau erklären,wie du bestimmte Windows-Funktionen abschalten kannst.

1.Defragmentierung: Klicke unten auf das Windows-Symbol und gebe Dienste ein. Klicke mit der rechten Maustaste auf Defragmentierung und klicke auf Eigenschaften,Deaktivieren und auf OK.

2.Abschalten von Perfetch und Superfetch! Gebe den Befehl Regedit ein. Klicke auf HKEYLocalMachine. Jetzt auf System. Jetzt auf Current Control Set. Jetzt auf Control,Session Manager,Memory Manager und auf Perfetch Parameters. Klicke auf Perfetch und gebe die Zahl 0 ein. Das gleiche machst du mit Superfetch. Damit sind diese Funktionen deaktiviert. Viel Glück!

HP Drive Encryption deaktivieren nach Neuinstallation von Windows

Hallo, ich musste aufgrund von einigen Problemen mein Windows neuinstallieren. Da war HP Drive Encryption an. Ich hab es nicht deakticiert. Nach der Windows neinstallation war Drive Encryption immer noch an. Jettz will ich es abschalten. Im Client Security Manager steht, dass die Platte unverschlüsselt ist, ist jedoch verschlüsselt. Wie kann ich das jetzt ohne komplette Formatierung der Platte abschalten? Win 7 Prof 64 bit HP ZBook 15 Mobile Workstation mit SSD von Samsung Gruß Marco

...zur Frage

Festplatte deaktivieren vor Ausbau?

Hallo,

ich plane in meinen PC eine SSD einzubauen, für mein Betrebssystem und die wichtigsten Programme. Ich habe neben meiner 1TB Festplatte noch eine 250GB Festplatte eingebaut. Letztere würde ich dann gerne ausbauen, weil die eh komplett(!) leer ist und ich diese dann verkaufen würde. Nun habe ich aber ein Problem:

als ich die Festplatte dann ausgebaut habe, konnte mein PC Windows nicht mehr starten, obwohl das auf der großen Festplatte gespeichert ist.

Auch ein paar Änderungen in den Startoptionen konnten nichts machen und ich musste letztendlich sogar ein BIOS Reset machen.

Nun zu meiner Frage: muss ich die Festplatte unter Windows irgendwie abmelden, damit der PC danach weiterhin startet? Einfach ausbauen geht ja offenbar nicht^^

Und ist es möglich Windows 7 dann auf der SSD zu installieren ohne den PC komplett neu aufzusetzen, also extra Datensicherungen anzulegen?

Danke,

Gruß Hannes

...zur Frage

500GB als Systemplatte?

Hey Leute,

ich möchte mir gerne 500GB SSD kaufen, lohnt es sich die als Systemplatte oder wird sie dann mit der Zeit langsam wenn sie bis zu 400GB beschrieben ist?

Muss dazu sagen, ich wollte 2x 250er holen und RAID 0 beziehen.

Ich möchte aber nicht eine kleine SSD als Systemplatte machen (so wie ich es jetzt habe) da ich große Probleme habe mit Steam, das er alles auf C speichert und wenn ich sie auf meine HDD installieren oder verschiebe, hab ich nur die Hälfte aller Spiele zum laufen gekriegt.

Hoffe ihr habt eine Lösung dafür. Denn allein die Spiele gehen über 250GB

...zur Frage

Wie wird die Geschwindigkeit von SSD Festplatten beeinflusst?

Bei SSD Festplatten ist es ja wohl so, das sie, wenn bis zum Anschlag gefüllt, die Geschwindigkeit abnimmt. Tritt diese Leistungsminderung pro Platte oder pro Partition auf? Was wenn C98% voll ist aber auf D nboch 98 % freier Speicherplatz vorhanden ist? (Bei 2 Partitionen auf der SSD)

...zur Frage

Neuanschaffung Notebook - SSD oder reicht eine HDD FP?

Ich möchte mir ein neues Notebook anschaffen, es soll für Schreibarbeiten, normales surfen / agieren im Netz ( Ebay, PayPal etc. ) sowie Fotos speichern dienlich sein. Mehr eigentlich nicht.

Ich lade keine Musik, Filme etc. runter, mache keine Spiele - reicht eine HDD Festplatte, wobei ja 500 GB schon Standard sind und ich diese wegen größerer Speicherkapazität eigentlich anstrebe oder- wie mir geraten wurde- ist eine SSD zu empfehlen ?

Die wäre bei meinem Wahlgerät ( Lenovo Thinkpad E 570 ) aber nur 256 GB groß und eine größere SSD würde gut ins Geld gehen -( ich möchte ca. 700 - 1000 € anlegen )- was tun ?

...zur Frage

Windows 7 bootet trotz SSD langsam - wieso?

Hallo, ich habe Windows 7 Professional auf meiner SSD installiert (SanDisk Ultra 2). Aber trotz SSD braucht mein PC im vergleich sehr lange zum booten. Auf der Arbeit oder in der Schule z.b booten die PC so schnell dass die Windows 7 Animation vorzeitig abgebrochen wird. Bei meinen PC aber läuft die Animation bis zum Ende durch, und danach, noch vor dem Anmeldebildschirm kommt die Nachricht "Bitte Warten". Selbst mein weitaus leistungsärmerer Laptop mit HDD ist da schneller. Auserdem bekomme ich öfters Fehlermeldungen dass z.b der Windows Fenster-Manager abgestürzt ist. AHCI ist im BIOS aktiviert sowei in der Windows Regestry. Eine Neuinsterlation würde ich gerne vermeiden, da das dann schon die 5 währe.

Hat einer von euch eine Idee woran das liegen könnte?

Danke für eure Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?