SSD funktioniert nicht?

3 Antworten

Schon mal ins BIOS geschaut?

Jo mittlerweile kann ich sie auch nutzen, aber wenn ich den PC starte erkennt er immer nur eine festplatte... Die andere wird dann nicht mehr angezeigt

0

Wo wird die SSD nicht erkannt? Hast Du in der Datenträgerverwaltung nachgeschaut? 

Nachtrag: Wenn Du nicht weiter kommst, bau die Festplatte aus und installiere Windows auf der SSD. 

0
@hans39

So das hab ich jetzt auch gemacht. Aber wenn ich den PC jetzt starte wird die HDD nicht mehr erkannt -.- Tipps?

0
@Sleighter2001

Wenn die Festplatte wieder angeschlossen ist, müsste sie vom System nach einem gefahrenen  "Neustart"  erkannt werden (Meldung in Nähe des Infobereichs: Neue Hardware erkannt . . .) 

Nachdem der Treiber von Windows installiert ist, wird sie im Explorer angezeigt. Falls nicht, geh in die Datenträgerverwaltung und schau dort nach, wie sie sich dort darstellt. Hat sie einen Laufwerkbuchstaben?

0
@hans39

Ich kann keinen Buchstaben verteilen, da sie nicht erkannt wird :c

0
@Sleighter2001

Wenn die Festplatte technisch ok und richtig angeschlossen ist wird sie vom BIOS automatisch erkannt und in der Datenträgerverwaltung zumindest in der grafischen Darstellung angezeigt  -  vorausgesetzt, dass sie im Gerätemanager nicht deaktiviert ist.

0

Hast du im BIOS die SATA/Festplatten Einstellung auf AHCI gesetzt?

Diese Einstellung sollte vorhanden sein, da ansonsten SSD und HDD nicht optimal kooperieren könnten.

Da jedes BIOS anders ist... suche einfach mal, wo man die Einstellung auf AHCI machen kann und mache es.

Was ist die schnellste Methode zum Kopieren der gesamten Daten einer HDD Festplatte auf einem anderen Datenträger, und nicht mehr als paar Stunden zu warten?

Hallo,

Ich habe vor den kompletten Inhalt meiner HDD (ST750LM022 HN-M7 SATA Disk Device) auf eine andere Festplatte zu kopieren. Nun würde ich gerne wissen welche Methode am schnellsten ist, um eine Kopie des gesamten Inhalts (500GB belegter Speicher) meiner Festplatte zu erstellen und wie lange es dauern würde, bis alles kopiert ist auf die neue Platte, wenn ich die Platte mit einem USB 3.0 Kabel am Laptop verbinde. Ich nutze Windows 10 64bit als Betriebssystem meines Laptops. Natürlich könnte ich einfach im File Explorer mein komplettes  Windows Volume kopieren und dann auf "Einfügen" klicken. Aber das würde Ewigkeiten dauern, ich schätze länger als einen Tag. Der Großteil des besetzten Speichers auf der Festplatte sind Anwendungen, nicht viele Mediendateien wie Videos, Bilder und Musik. Und Ich habe keine Lust auf einer neuen Festplatte nochmal alles von vorne herunterzuaden, zu installieren und neu zu ordnen.

Ich habe von "Klonsoftware" und von Programmen zur Erstellung von Systemimages gehört mit denen alles von der gewählten Patrition "geklont" oder gesichert wird, aber beschleunigen sie de Prozess irgendwie? Wenn ja, wie schnell würden alle Dateien von meiner Festplatte kopiert werden und auf die andere Festplatte übertragen werden?Gibt es noch irgendwelche anderen Möglichkeiten zum Herstellen der gesamten Daten der alten Festplatte auf einer Neuen die mehr Zeit sparen?Und würde ein Datentrager mit schnellerem Datentransfer wie wie eine SSD für die jeweilige Methode einen großen Unterschied machen und beeinflusst die Art von Dateien (mehrere kleine Dateien vs wenige Große) den Kopiervorgangs?Was gäbe es noch zu beachten?

Ich würde ungern länger als 6 stunden warten wollen, bis die Daten meiner Festplatte kopiert sind. Kann mir jemand weiterhelfen?Ich bedanke mich für Anworten.

...zur Frage

Wahl der SSD? Welche passt am besten in meinen PC?

Hallo liebe Community!

Ich bin die HDDs so langsam satt, ich hab eig. immer nur pech mit denen, die gehen bei mir immer iwie flott ein, darum überlege ich nun, mir eine SSD zuzulegen. Vllt. baue ich nebenbei noch eine HDD ein, da ich nicht alzu viel Geld für die SSD ausgeben kann/möchte.

Habe gelesen, dass die 840 Evo bzw. die 840 Pro von Samsung sehr gut sein soll aber welche würdet ihr mir empfehlen? Mehr als 120 GB würde ich fürs erste auch gar nicht brauchen, bin schon froh wenn da ein Betriebssystem raufpasst und das dann schneller läuft.

Meine Hardware:

System: Windows 7 Home 64 Bit

Prozessor: Intel Core i5-2400 CPU @ 3.10 GHz 3.30 GHz

Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 275

RAM: 6 GB (2GB + 4GB)

Netzteil: 500 Watt

Mainboard: Gigabyte Technology Co., Ltd. H61M-D2-B3

Monitor: Samsung Syncmaster S24A350H

Danke, freue mich auf eure Antworten!

...zur Frage

Langsames Laptop beschleunigen?

Hallo, vor ca. einem halben Jahr habe ich bei Real einen Laptop Asus X751SA mit Windows 10, Intel Pentium Quad Core N3700 1,6GHZ, 8GB Hauptspeicher gekauft. Trotz diverser Überprüfungen, Updates und Tuning-Versuche ist das Gerät für meine Ansprüche viel zu langsam. Wie könnte man es beschleunigen? Eine SSD-Festplatte einbauen lassen und dann die wichtigsten Programme von dort starten lassen? Und das Betriebssystem kann man auch von der Festplatte C auf die SSD verschieben (eine DVD mit Win10 war beim Kauf nicht dabei)? Oder kann man den Prozessor tunen oder austauschen lassen gegen einen schnelleren (Kosten?)? Für Tipps danke im Voraus!

...zur Frage

ist ich bekomme eine fehler meldung nach dem ich eine ssd festplatte von samsung ssd 850 evo eingebaut habe?

meine fehler meldung ist ihre ssd erbringt nicht die maximale leistung weil ihr system keinen sata 6gb/ s anschluss(sata3)unterstützt. ihre ssd ist an den sata 3 gb/s anschluss sata angeschlossen was kann ich tun! mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?