SSD funktioniert nicht?

3 Antworten

Schon mal ins BIOS geschaut?

Jo mittlerweile kann ich sie auch nutzen, aber wenn ich den PC starte erkennt er immer nur eine festplatte... Die andere wird dann nicht mehr angezeigt

0

Wo wird die SSD nicht erkannt? Hast Du in der Datenträgerverwaltung nachgeschaut? 

Nachtrag: Wenn Du nicht weiter kommst, bau die Festplatte aus und installiere Windows auf der SSD. 

0
@hans39

So das hab ich jetzt auch gemacht. Aber wenn ich den PC jetzt starte wird die HDD nicht mehr erkannt -.- Tipps?

0
@Sleighter2001

Wenn die Festplatte wieder angeschlossen ist, müsste sie vom System nach einem gefahrenen  "Neustart"  erkannt werden (Meldung in Nähe des Infobereichs: Neue Hardware erkannt . . .) 

Nachdem der Treiber von Windows installiert ist, wird sie im Explorer angezeigt. Falls nicht, geh in die Datenträgerverwaltung und schau dort nach, wie sie sich dort darstellt. Hat sie einen Laufwerkbuchstaben?

0
@hans39

Ich kann keinen Buchstaben verteilen, da sie nicht erkannt wird :c

0
@Sleighter2001

Wenn die Festplatte technisch ok und richtig angeschlossen ist wird sie vom BIOS automatisch erkannt und in der Datenträgerverwaltung zumindest in der grafischen Darstellung angezeigt  -  vorausgesetzt, dass sie im Gerätemanager nicht deaktiviert ist.

0

Hast du im BIOS die SATA/Festplatten Einstellung auf AHCI gesetzt?

Diese Einstellung sollte vorhanden sein, da ansonsten SSD und HDD nicht optimal kooperieren könnten.

Da jedes BIOS anders ist... suche einfach mal, wo man die Einstellung auf AHCI machen kann und mache es.

Wie kann ich den Fehler ‚998‘ beheben?

Nach langer, erfolgloser Suche einer Lösung stelle ich hier nun diese Frage. Beispielsweise ist die Datenausführungsverhinderung bereits nur für Systemprozesse etc. aktiviert. Neuinstallation, Neustart, Kompatibilitätsmodus oder das Ausführen als Administrator bescherten ebenfalls keinen erkennbaren Erfolg.

Bei einigen Programmen bekomme ich seit der Neuinstallation von Windows auf die neue SSD bei einigen Programmen eine Fehlermeldung, es würde auf unzulässigen Speicherbereich zugegriffen. Beim Starten dieses neuen Systems hatte ich natürlich die empfohlenen Einstellungen für Erhöhung der Lebensdauer meiner SSD geändert. Ich weiß nicht, ob das Problem an der Stelle liegt. Meine Ideen sind ausgeschöpft.

In Java-Programmen wie JDownloader und Minecraft konnte ich den Fehler durch parallele Installation der 64bit-Java-Version beheben. Bei weiteren Programmen wie beispielsweise dem Spiel Satinavs Ketten von Steam tritt es weiterhin auf.

...zur Frage

Festplatte klonen (SSD)

Habe einen neuen Laptop, ich möchte eine msata einbauen und möchte mit clonezilla mit der kompletten Festplatte auf die andere umziehen. Das Problem ist, dass die jetzige eine HDD und die andere msata SSD ist. Ich habe mal gehört, dass es da zu Problemen kommen würde und eine Neuinstallation wäre angebracht.

Ich habe mit dem Msi Recovery Manager 5 DVDs erstellt nach dem ersten Start von Windows. Kann ich damit umziehen? Aber was ist dann mit dem schon vorhandenen Windows?

Sollte man dieses entfernen?, oder geht clonezilla komplett einfach klar und dann einfach die HDD formatieren? Wie ist es dann mit der Bootmgr, die fehlt doch dann immer oder so ein Zeug.

Wer mir das mehr oder weniger ausführlich erklären könnte, wie ich im Endeffekt vorgehen sollte, dem wäre ich sehr dankbar. Grundkenntnisse sind vorhanden ;-)

Danke im Voraus, noch schöne Feiertage wünsche ich!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?