SSD eingebaut. Aufbau der Inernetseite dauert jetzt 1 bis 2 Sekunden länger. Kann das sein?

4 Antworten

Eine SSD hat den Vorteil, dass sie die Programme schneller laden kann, als eine HDD, aber was dann im Programm passiert, darauf hat die SSD keinen einfluss. Schließlich macht die geschwindigkeit bei einem Programm immer noch zum größtenteil die Programmierung aus! ;-)

Daten sichern ,Tocjer darüber Informieren, Kiste plattmachen,Neu Installieren. Problem vom Tisch

Bei einer SSD sollte man neben der "IOPS" und "MBTF"auch auf die Schreib und Lesegeschwindigkeit achten.

38

[Inhalt von Support entfernt]

Ein langsames System mit einem schnellen SSD auszustatten und zu glauben, dass das Ding deshalb zum Renner wird ist schon sehr gewagt. Jedes SSD (auch das Langsamste)-ist wohl zu schnell und wird das Laptop überholen.

Wahrscheinlich kommen, weder RAM, CPU noch GPU mit. Die Geschwindigkeiten von 550 Lesen und 500 MB/S Schreiben kriegt das Book nicht hin und eine graphische Darstellung nebenbei schon gar nicht.

1
2

Lieber Fugenfuzzi,

bitte achte in Zukunft darauf, keine allzu extremen Vorschläge zu geben. Es erscheint uns so, als würde das "Plattmachen" des gesamten Systems eine etwas zu radikale Vorgehensweise für das erfragte Problem sein.

Wir möchten, dass den Fragestellern hier gute Ratschläge gegeben werden mit denen sie ihre Probleme möglichst einfach und sicher lösen können. Wir möchten aber nicht, dass unsere fragenden User später etwas bereuen, das sie hier empfohlen bekommen haben.

Desweiteren bitten wir dich zu berücksichtigen, dass nicht jeder Fragesteller ein tiefergehendes Wissen in Computerthemen hat (deswegen stellen die meisten ja auch die Fragen). Daher ist es unsinnig Fachbegirffe zu benutzen, deren Nutzen und Sinn für den Fragesteller nicht weiter erläutert werden.

Wir bitten um dein Verständnis.

Beste Grüße,

Bene vom computerfrage.net-Support

2
33
@cfsupport3

DH ein Lob an den Support, der das "Plattmachen" genauso kritisch sieht, wie wir anderen auch! ^^

0

Warum findet Recuva gelöschtene Datei nicht?

Ich habe kürzlich aus Irrglauben eines Vorhandenen sicheren Backups eine recht umfangreiche Word-Datei (.docx) aus dem Papierkorb gelöscht. Zwei Tage später ist mir der Fehler aufgefallen und hab ich versucht mittels dem Tool Recuva (dieses in Portabler Version vom USB-Stick ausgeführt um nur nicht zu riskieren die Datei zu überschreiben) sie wiederherzustellen. Recuva hat auch jede Menge teils Ur-alte Word-Dokumente gefunden, die einst einmal im Papierkorb waren und dann gelöscht wurden, so aber war die erst küzlich gelöschte von mir gesuchte Datei nicht dabei. Auch ein Deep-Scan hat nichts weiter gebracht, dei Datei wurde nicht gelistet.

Es sei erwähnt dass in der Zeit seit dem Löschen bis hin zu meiner Suche keine weiteren Dateien auf der Festplatte abgespeichert wurden, es also recht unwarscheinlich ist, dass sie in der Zeit überschrieben worden ist. Ferner sei gesagt, dass es sich um eine HDD und keine SSD handelt, wo der Inhalt des Papierkorbs gespeichert ist, und dass die Platte noch nicht sehr alt und bei bester Gesundheit ist.

Woran kann das liegen, dass Recuva sehr viele Dateien findet, diese hier aber nicht? Gibt es einen Weg für mich, die Datei doch noch irgendwie wiederherzustellen (ohne die Platte an eine Datenrettungsfirma übergeben zu müssen)?

...zur Frage

Computer braucht seit einem Tag doppelt so lange zum Hochfahren

Hallo, ich habe das Dell Inspiron 15 5000 Series Notebook mit Windows 8

Gestern lief mein Computer fast den ganzen Tag und heute Morgen habe ich gemerkt, dass er doppelt so lange wie sonst zum hochfahren braucht. Ich dachte vielleicht, weil Updates installiert wurden, allerdings hat sich bei 4 weiteren Versuchen nichts geändert.

Immer wenn ich den Computer hochfahre, taucht als erstes das Dell-Logo auf. Anschließend taucht seit heute ebenfalls darunter der Windows-Lade-Kreis auf (Die kleinen Punkte, die sich im Kreis drehen). Das passiert sonst nur, wenn ich einen Neustart wegen einer (De)Installation oder Updates machen muss.

Und wenn ich mich dann später einlogge und wieder der Ladekreis beim Login-Fenster auftaucht, dann wird seit heute für 1/3 Sekunden ebenfalls der Bildschirm ganz kurz schwarz. In dieser Zeit passiert irgendetwas. Das habe ich wie gesagt erst seit heute. Ich weiß nicht woher es kommt. Das war vorher auch noch nie so. Ich habe auch gestern nicht unübliches an dem Computer gemacht, an das ich mich erinnern könnte ...

Die letzte Veränderung ist, dass wenn ich dann nach dem Einloggen (was ebenfalls seit heute doppelt solange dauert), den blauen Ladekreis neben dem Mauszeiger sehe. Auch das war vorher noch nicht so.

Woran könnte es liegen? Kann ich da etwas nachschauen/prüfen? Oder vielleicht eine Systemwiederherstellung von vor 2-3 Tagen machen? Ich habe schon mit Avast nach Viren gesucht, CCleaner und Adw-Cleaner. Nichts hat geholfen. Eurer Rat ist gefragt. Danke im Voraus.

...zur Frage

PC nach dem Neustart kommt in einen Loop?

Hallo, ich habe echte Probleme mit meinem PC die letzten paar Wochen. Jedes Mal, wenn ich ihn neu starten will gerät er in einen Loop, das bedeutet der CPU Lüfter und alle anderen Lüfter (sowohl von der GPU, als auch die im Gehäuse verbaut sind) gehen an, und der PC fährt dann wieder runter, dann wieder hoch und wieder runter. Kein Bild, ich kann nicht einmal ins BIOS kommen. Und es passiert nur wenn ich Neustart machen will. Herunterfahren und dann wieder hochfahren klappt perfekt. Im Sommer werde ich mir eine neue CPU und deshalb auch ein neues Mainboard zulegen, dennoch würde ich gerne wissen, weshalb es denn passiert. Ist es das Mainboard oder Windows Software oder RAM oder Festplatte, auf der Windows installiert ist? Würde es helfen einen kompletten Reset zu machen und meine Festplatten (SSD mit Windows und HDD mit allen anderen Programmen) formatieren und alles sauber neu installieren?

Ab und an wenn ich den Control Panel öffnen will friert mein PC komplett ein, also Sound von einem Youtube video, dass ich an hatte kann ich noch hören, jedoch das Bild bleibt hängen. Manchmal kommt eine Fehlmeldung und dann geht der PC wieder, aber manchmal hilft auch gar nix und er bleibt so und ich muss ihn hart herunterfahren und wieder hochfahren.

Hat irgendjemand eine Idee was das Problem ist?

Meine Daten: Desktop PC, Windows 8.1 Pro auf der SSD, i5 4670, MSI radeon r9 270x 2G (bald kommt eine gtx 1060 6G her), Mainboard: AsRock H87 Pro4, Netzteil hat 650Watt, HDD 1TB mit allen Programmen und Spielen etc., 8GB Kingston 1600MHz DDR3 RAM, NZXT Gehäuse mit insgesamt 4 Lüftern, Arctic Freezer 13 co CPU Lüfter

Danke für jede mögliche Hilfe!

...zur Frage

FPS-Drops auf 10 FPS?

Hi Leute, seit geraumer Zeit kann ich nicht normal zocken, da mich ein großes Problem an meinem PC belastet, nur ich weiß nicht welches. Beim Zocken fallen meine FPS von normalen und guten FPS-Anzahlen auf ca. 10 Fps für 4 Sekunden und diese erscheinen ungefähr jede 30 Sekunden. Dies passiert bei den meisten Spielen wie: Counter Strike Global Offensive, League Of Legends, H1Z1 King Of The Kill, Battlefield 1, NBA2K17. Jedoch treten sie nicht bei Spielen wie: Garry's Mod, Minecraft, Stronghold Crusaders HD, ShellShock Live, Euro Truck Simulator 2, auf.

Meine Hardware ist:

Grafikkarte: Nvidia Geforce 1060 3GB Palit

CPU: Amd fx(tm) 8350 8-Kern Prozessor

RAM: 16GB

Betriebssystem: Windows 10 Pro

Mainboard: ASRock 970 Pro3 AM+3

Netzteil: LC8750II V2.3 Prophecy 2 - Metatron Gaming Serie

Festplatte: Samsung SSD 850 EVO 250 GB und Toshiba DT01ACA050 (HDD)

...zur Frage

Welche Kabel benötige ich für das Sharkoon Rush Power M SHA-R600M 600W ATX 2.3

Schön guten Tag

Ich habe für meinen Sohn ein Netzteil gekauft (Sharkoon Rush Power M SHA-R600M 600W ATX 2.3). Da ich leider keine Ahnung von Computern habe ist mir nicht aufgefallen das bei dem Netzteil keine Kabel bzw nur 1x 6 Polig und 8 Polig dabei ist. Da ich mich nicht mit den Kabeln auskenne bräuchte ich die Hilfe dieses Forums.

Mein Sohn betreibt - 1 Laufwerk - 2 Festplatten

Ich habe auf Amazon nach denn passenden Kabeln geguckt wurde aber nicht fündig. Ich benötige diese 4 Pin auf 15 Pin Kabel (SSD Festplatten Stromanschluss)

http://www.amazon.de/S-ATA-Stromkabel-Stecker-15pin-Buchse/dp/B000KY4I5E/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1397590238&sr=8-4&keywords=ssd+anschlusskabel

Dieses Kabel hab ich gefunden jedoch hat dieses denn falschen 4 Pin Stecker. Ich brauche das Gegenstück wie auf denn Bild des Netzteil zu sehen ist.

Könnte mir jemand denn Namen des Kabels sagen oder einen Link geben dazu.

Ich bedanke mich schon mal.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Windows 10 Dateien Kopieren auf NAS nicht möglich?

Hallo! Ich habe neudings ein Problem unter Windows 10, wenn ich Dateien auf meine NAS (NSA310s) kopieren will. Beim Kopieren via Drag&Drop steht im Kopierfenster ewig "Berechnung..." Die HDD in der NAS fängt während der "Berechnung..." unglaublich stark an zu rattern. Aber die Dateien kopieren nicht. Ein Abbrechen der Aktion ist nicht möglich (reagiert nicht). Nach einiger Zeit kommt so oder so von alleine die Meldung "Datei nicht gefunden" und die Option zum Abbrechen oder Wiederholen!?

Ich dachte zuerst die HDD sei defekt, jedoch kann ich von Linux und mit der CMD-Konsole (xcopy-Befehl) von Windows die selben Dateien problemlos kopieren und auch ohne dass die HDD so laut anfängt zu rattern. Auch das Health-Check Programm der NAS sagt, dass die HDD "Healthy" ist. Meine interne ist ein SSD die auch fehlerfrei läuft. Zwischendurch klappt es bei manchen Dateien dann aber wieder. Einmal half es sogar eine Datei nach 3 Fehlschlägen sie zu kopieren einfach umzubennen und dann kopierte sie auf einmal problemlos.

Ein weiteres eher kosmetisches "Problemchen" was vielleicht damit zusammenhängt ist, dass wenn die Dateien mal kopieren teilweise völlig falsche Geschwindigkeiten angezeigt werden, da steht dann sowas von (stark schwankend) "3kb/s" und erst nach ~30s steigt der Wert und die richtige Geschwindigkeit wird angezeigt, während die echte Geschwindigkeit aber defakto schon direkt am Anfang bei 25-30MB/s über WLAN liegt. Eine z.B. 500MB große Datei wird binnen Sekunden rüberkopiert, obwohl laut Windows die ganze Zeit nur mit z.B. "2,8kb/s" kopiert wird :D. Der Balken zeigt aber den korrekten Status an.

Irgendjemand ne Idee woran sowas liegen könnte? Ich vermutete zweitweise auch mal, dass es am ac-Netzwerktreiber liegen könnte, wobei mich da wundert, dass es mit Xcopy funktioniert. Also muss es am Windows Explorer liegen? Aber warum rattert die NAS dann so wie bekloppt als wenn sie defragmentiert wird, wenn der Fehler auftritt? Gibt es einen alternativen "Explorer"/"File Commander" der empfehlenswert zum Austesten wäre?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?