Sprechverbindung zw. zwei Computern über Nullmodemkabel

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als ein Crossoverkabel wird ein LAN-Kabel bezeichnet, welches die Send/Receive-Adern getauscht hat. Das ist zwar ähnlich wie bei einem Nullmodemkabel, aber das ist für RS232 gedacht (serieller Port). Das Crossoverkabel ist für LAN-Verbindungen und das verwendest du offensichtlich.

Mit einem LAN-Crossover-Kabel kann man zwei PCs über LAN verbinden, darüber lässt sich aber deswegen kein Teamspeak machen, weil dafür eben ein Protokoll-Server benutzt werden muss, der die Clients versorgt. Auch Skype will serverbasiert kommunizieren. Ich habe gerade keine Idee, ob es eine Gegensprech-Software gibt, die ohne Server auskommt.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Damit kann ich doch endlich mal was anfangen. Werd sie auch als 'hilfsreichste Antwort' auszeichnen, sobald es geht. Gruß, Spencer! PS: Und alles ohne Praxisgebühr... :-)

0

Was möchtest Du wissen?