Spotify oder Deezer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke die ganze Streaming-Dienste unterscheiden sich hauptsächlich nur in der Anzahl der angebotenen Songs.

Spotify ist der bekannteste Anbieter, Deezer hat - soweit ich weiß - die größte Auswahl an Songs. Jedoch fehlen bei Deezer einige der großen Künstler, die sich exklusiv nur auf Spotify rumtreiben.

Da aber jeder der Dienste (gibt auch noch Simfy, Rdio, Napster, etc.) eine Gratis-Version anbietet und darüberhinaus monatlich kündbar ist, ist das Risiko relativ gering.

Das schlimmste das dir passieren kann, ist, dass du mal für einen Monat ein leicht schlechteres Angebot hast.

Mein Tipp: Starte mit Spotify und falls dich das irgendwannmal nervt, kannst du immer noch wechseln.

ich benutze immer Spotify. Die playlisten gefallen mir oft und ich finde immer schnell Musik, die mir gefällt. Außerdem kann man die Songs downloaden und offline hören ( geht auch mit mehreren Personen ).

Was möchtest Du wissen?