Spiel Mine Craft funktioniert auf dem Notebook nicht, warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Christl10 schön dich mal wieder zu lesen.

Sag uns doch erstmal von welcher Marke und welchem Modell der Laptop ist(findest du auf der unterseite richtung Akku), dann können wir dir sagen warum es nicht funktionert und wie es funktionieren könnte! ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christl10
17.02.2016, 13:19

Es ist ein Lenovo Thinkpad SL 510 Type: 2847 / reicht das als Angabe? Es hat 4GB RAM. 

0

Welche taktung hat der Prozessor?unter 2,5ghz dann kannst du minecraft vergessen.den Grafik Treiber updaten Du suchst den Namen der Grafikkarte heraus und suchst im Web nach der neusten Version und lädst es runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca20022002
17.02.2016, 07:58

Hier die mindesten Anforderungen von minecraft 

Ihr Prozessor sollte eine Taktfrequenz von mindestens 1,5 GHz besitzen. Auf der sicheren Seite sind Sie jedoch erst mit 2,5 GHz (bzw. 2 GHz bei Dual-Core-Prozessoren).Ihr Arbeitsspeicher sollte mindestens 1 GByte groß sein, jedoch wird eine Größe von 2 GByte empfohlen, da Minecraft sonst ruckeln könnte.Außerdem muss Ihre Grafikkarte einen Grafikspeicher von mindestens 128 MByte aufweisen. Stellen Sie zudem sicher, dass sie die Funktion "Pixelshader 3.0" besitzt. Für detailreiche Darstellungen sollten Sie aber besser einen Grafikspeicher von 256 MByte aufweisen können und die Funktion "OpenGL" aktivieren.Ebenso muss auf Ihrer Festplatte mindestens 256 MByte Platz zur Verfügung stehen.Je nach aktivierten Mods, Einstellungen und Qualitäts-Verbesserungen benötigt Minecraft in einigen Fällen deutlich bessere Systeme. Bei Problemen sollten Sie versuchen, die FPS zu erhöhen oder Minecraft mehr RAM zuweisen.

0
Kommentar von Christl10
17.02.2016, 08:10

Wo finde ich den Namen der Grafikkarte? 

0

Was möchtest Du wissen?