Sollte man sein BIOS regelmäßig updaten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sollte man nur machen, wenn das Board nicht so läuft wie es soll oder man einen andere CPU einbauen will, die noch nicht vom Bios unterstützt wird.
So ein Bios-update kann auch dazu führen das der PC nicht mehr startet.

Bei den BIOS-Updates steht in der Regel immer dabei, warum es dieses Update gibt. Entweder es werden neue CPUs, größere Platten, Grafikkarten oder schnellere Speicher unterstützt, oder es werden aber auch Fehler beseitigt. Spätestens wenn dort steht, „es sind verschiedenartige Fehler beseitigt“, sollte man, wenn man sonst keine Hardwareänderungen vornehmen möchte und die neuen Funktionen benötigt, auch mal nachdenken das neuere BIOS zu updaten.

Nun aber zu der eigentlichen Frage: Ein Update sollte niemanden angehen, der nicht weiß, wie es 100% funktioniert, oder der sich nicht längere Zeit davor damit beschäftigt hat - sonst muss er es spätestens danach :-)) Wie schon von den Anderen geschrieben, sollte man ein BIOS-Update, so nur aus Lust und Laune auf keinen Fall angehen, denn es besteht immer die Gefahr, dass man danach mehr Ärger hat als zuvor. Ganz schlimm sind BIOS-Updates von älteren Boards, die noch kein Not-BIOS auf dem Board haben, mit dem man seinen Murks wieder reparieren kann. Bei Laptops ist in der Regel bei einem Fehler der CMOS BIOS Baustein nicht mehr zu retten und muss ersetzt werden, bei Desktop kommt es immer auf das Alter an, ob das Board mit Not-BIOS oder nicht ausgestattet ist, aber auch dort benötigt man immer ein startfähiges Medium mit BIOS-Datei und manchmal auch mit dem DOS BIOS Setup, um die BIOS-Datei ins BIOS einzuspielen.

wenn der problemlos läuft dann lass es, aber es gibt figuren die MÜSSEN egal was hauptsache neu aufspielen anbauen einrichten, ich kauf mir auch nicht alle drei tage ein win 7 8 9 10

Nein!

So lange alles einwandfrei funktioniert und man keine der im neuen BIOS evtl. gegebenen Möglichkeiten benötigt, ist ein Update nicht ratsam. Zumal damit auch Gefahren verbunden sind, wenn man z.B. einen Fehler begeht.

Ein BIOS-Update nur, wenn es nötig ist, nicht nur, weil es existiert!!

NEIN!!!!!! läuft das system ohne zu mucken, finger weg davon.

Was möchtest Du wissen?