Sollte ein Mauspad unbedingt sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Mauspad verbessert in erster Linie das Tracking der Maus. D.h. die Oberfläche ist so gestaltet dass der Maussensor eine Bewegung möglichst präzise erfassen kann. Desweiteren kann das Pad den Komfort für den Nutzer verbessern (wenn man das Pad angenehmer findet als die Tischoberfläche).

Notwendig ist ein Mauspad bei vielen Mäusen/Untergründen nicht. Meine Sharkoon Drakonia arbeitet auch auf dem nackten Tisch sehr gut, sodass ich kein Pad brauche. Und auch nicht will. Ohne ein Pad lässt sich der Tisch schneller sauber machen.

Bei einem Glastisch jedoch wird ein Pad in den meisten Fällen zwingend nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Untergrund an, auf dem die Maus liegt.

In meiner Erfahrung ist ein Mauspad in den meisten Fällen nicht nötig, vor allem bei normaler Büro-Arbeit, die keine große Schnelligkeit oder Präzision von der Maus verlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?