Sockel P (478) Aufrüsten

1 Antwort

Nun möchte ich meine CPU aufrüsten und bräuchte eure erfahrene Hilfe.

Da nutzt dir noch so erfahrene Hilfe nichts wenn dieser Laptop nicht aufrüstbar ist mit einem anderen Sockel. die meisten Laptops sind so ausgelegt mit Ihrer Kühlung das Sie gerade mal den Prozessor genügend Abwärme verschaffen das dieser gerade so in seinen Spezifikationen arbeitet. Kommt noch Hausstaub dazu oder der Lüfter fällt aus ( was passieren kann) dann kann man schnell Temperaturen bis 100C° und mehr erreichen bei der CPU was auf Dauer dann die CPU Himmeln würde. Dann willst du noch allen ernstes eine andere CPU einsetzten die noch mehr Leistung und somit auch mehr Wärme erzeugt in die ohnehin schon schwache Kühlung deines Laptops einsetzten ?

Vergiss diese Pseudo Vorstellung und arbeite mit den was vorhanden ist. ein Laptop ist kein Desktop Pc wo man mal so eben alles austauschen und Verbessen kann. Auch solltest beachten das ein e stärkere Hardware mehr Strom verbraucht und deine Kiste somit eine verkürzte Akkulaufzeit hat. Und wenn du dann mit der ausrede kommst das der Laptop eh nur am Strom hängt ,hättest dir auch gleich einen Desktop PC anschaffen sollen .Dann hättest weniger Probleme gehabt.

Die beste Antwort die ich von dir bisher gelesen habe.

Danke.

0

Welche CPU passt max. in das Notebook ASUS F5SL AP177D?

Hallo zusammen,

ich habe ein etwas älteres Notebook geschenkt bekommen und möchte es nun maximal aufrüsten. Es ist ein Asus F5SL-AP177D. Hier ein paar Daten des Notebooks:

CPU: Intel Pentium T2390 @1.86Ghz FSB 533Mhz Sockel: 478 Chipsatz: SiS M671DX Grafikkarte: ATI Radeon HD 3470 (non-shared memory 256MB)

Was ich bisher gelesen habe, ist, dass der Chipsatz angeblich einen maximalen FSB von 667Mhz ausgeben soll. Leider kann man im Ami Bios nicht viel (bis garnix) am FSB oder dergleichen einstellen. Somit scheint die (bisher) maximal zu verbauende CPU für diesen Chipsatz ein Intel Core2Duo T5750 @2Ghz 667Mhz FSB zu sein.

Aber: Ich habe beim googlen auch gesehen, dass in anderen Notebooks wie z.B. einem 17" Asus Notebook der gleiche Chipsatz, aber mit einer höher getakteten CPU (Intel Core2Duo P8600) auf 1066Mhz FSB verbaut wurde.

Nun rätsel ich schon seit einiger Zeit, ob dies nur bedeutet, dass die 1066Mhz FSB = 2x533Mhz sind?! Ist das technisch überhaupt möglich? Und wenn ja, was könnte ich dann als maximale CPU in meine schönes Notebook einbauen?

Vielleicht weiß jemand weiter und kann mir helfen.

Besten Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?