skype programm zum bunt schreiben

2 Antworten

Hallo Dingsta1999,

ich nutze zwar kein Skype (zumindest derzeit nicht) und mir ist auch neu, dass das geht. Habe aber mal eine Seite gefunden, auf der genau das beschrieben wird. Schau mal unter http://www.eastereggs.svensoltmann.de/content/view/608/26/

nach. Dort findest du eine Beschreibung dazu und einen entsprechenden Link. So wie ich das verstehe, musst du nämlich etwas dafür herunterladen.

ich weiß das man da was herunterladen muss , aber trotzem danke für den link !!

0

warte ich suche gerade für dich

ohh das nett

0

Gamer PC oder "Normaler PC"?

Hallo zusammen. Da mein PC vor einigen Monaten kaputt gegangen ist, möchte ich mir einen neuen kaufen. Ich stehe jetzt aber vor der Frage, Gamer oder "Normaler" PC? Für was ich einen Computer nutze: Programme wie ICQ, MSN, Skype. Fürs Internet (Youtube, Facebook, Hotmail) Ich zocke auch gerne mal Games aufm Pc. Spiele wie z.B. GTA, Need for Speed oder WoW. Wers kennt: zocke auch gerne auf Emulatoren (PS1 Emulator usw.) Meine Frage ist jetzt, was ist mehr zu empfelen, Gamer oder Normal? Mein Budget ist nicht hoch, es liegt bei 500 euro.. was ich dazu sagen sollte, ich brauch kein highend oberpro pc, nur einen computer mit dem ich die dinge ausführen kann, die ich genannt habe. ps: ich weiß das wenn man sich ein pc selbst zusammenstellt (meistens gamer pc's) das es billiger ist, aber ich weiß ja auch nich ob ein gamer pc für 500 euro tauglich ist.. bitte um hilfe, danke im vorraus

...zur Frage

Bildschirm unscharf/verschwommen an manchen Stellen

Hallo und zwar hatte ich diese problem schon einmal, hab jedoch vergessen wie ich es da gelöst hab.. Mein bildschirm ist an manchen stellen auffällig verschwommen und unscharf, besonders merkt man das wenn man im browser etwas liest. Dieses problem ist aufgetaucht nachdem ich eine Weile vom PC weg war, als dieser angeschaltet, der bildschirm jedoch abgeschaltet war. Außerdem waren in der Zeit auch ein paar leute hier, vielleicht haben die dadran irgendwas rumgestellt. Zudem hatte ich noch ein spiel am laufen; als ich das nach wiederkommen zum pc beendet hab, hat der bildschirm sich glaube ich einfach so automatisch abgeglichen...

Was Ich schon probiert hab: -> Kabel ein- und ausstecken -> PC neustarten / herunterfahren und komplett neu hochfahren -> Autoabgleichung mit dem Knopf am bildschirm benutzen -> Reset im bildschirm menü (ebenfalls mit einem der knöpfe) benutzen (hat übrigens die unscharfen stellen ein wenig gemindert, doch es sind immer noch welche da) -> Clear type benutzt

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das keine Einbildung ist, da ich meinen PC täglich nutze.Es stört außerdem wirklich gewaltig und strengt die Augen an, also hoffe ich, dass jemand hilfe für mich hat.

Danke schonmal im Vorraus, und ein frohes neues Jahr :D

...zur Frage

Sind 97°C zuviel bei Radeon HD 6970M?

Ich habe mir vor kurzem ein Notebook mit folgender Konfig gekauft:

Intel Core i7 2630qm; AMD Radeon HD 6970M 2048MB GDDR5; SAMSUNG Spinpoint MP4, 500GB, SATA-300, 7200rpm, 16MB Cache; KINGSTON SO-DIMM, 8GB DDR3-1333MHz, 2x 4GB Modul, 64-bit wide DDR3 Data Channels

Allerdings geht es nach einiger Zeit in Crysis 2 einfach so aus (So, als hätte man den Akku herausgenommen, oder den Netzschalter gedrückt gehalten). Und es sieht so aus, als würde es überhitzen, da das Hochlagern des Notebooks dazu geführt hat, dass es länger dauert, bis es ausgeht. Hab jetzt mal GPU-Z installiert und das hat mir angezeigt, dass das Notebook in Crysis 2 nach ca. 15 min 97°C hat. Wollt es nicht länger laufen lassen, damit es nicht wieder abstürzt. Also hier meine Frage: Sind 97°C in Crysis 2 zuviel für die Radeon HD 6970M? Und ab wieviel °C schaltet sie sich ab?

Schonmal danke im vorraus!

...zur Frage

Neuer PC aber welche Grafikkarte: 1070 oder doch 1080?

Da ich mir vor nen halben Jahr nen neuen PC zsm gestellt und gebaut hab. Möchte ich jetzt auch endlich eine neue Grafikkarte haben da zu dem Zeitpunkt das Geld noch nicht gereicht hat. Jetzt steh ich nur vor einem der größten Probleme und kann mich nicht entscheiden. Bei der Hardwere war ich mir sofort sicher was ich nehmen soll. Aber jetzt wo es um die Grafikkarte geht weiß ich nicht genau ob 1070 oder 1080.

Zur Verständnis zurzeit ist verbaut.

  • Tower: Antec GX505 Window Blue Edition Midi-Tower schwarz

  • Mainboard: MSI Z170A PC MATE, ATX, Sockel 1151

  • CPU: Intel Core I7-6700K Bx, Sockel 1151, ohne Kühler

  • CPU Kühler: Cooler Master Hyper T4 CPU-Kühler - 120mm

  • Ram Riegel (Arbeitsspeicher): 16GB-Kit Kingston HyperX Savage, DDR4-2133 (4x4)

  • Netzteil: Xilence XP600 Performance C, 600 Watt

  • Festplatten:

  • SanDisk PLUS - solid state drive - 120 GB - SATA 6Gb/s
  • Toshiba DT01ACA Series 1TB, SATA 6Gb/s

  • Alte Gradikkarte: GTX 640 1GB

Könntet ihr mir Ratschläge geben bzw. Vor und Nachteile auflisten.? Zudem muss ich sagen das ich mir eine VR Brille auch zulegen möchte wenn das Geld wieder ein bissen lockerer sitzt.

Danke schonmal für die Antworten^^ (Bitte nur antworten wenn man auch Ahnung davon hat)

...zur Frage

Linux (evtl. sogar Ubuntu) für eine alte Mühle

Tach !

Hab hier so ´n alten Laptop, welcher eben schon sehr alt ist...

Habe ihn lange mit Windows ME benutzt oder eher damit rumgespielt... Windows Xp lief direkt nach der installation, nach einem neustart Mauszeiger+schwarze Nichts.

Ich habe eine 40 GB Festplatte reingebaut, mehr kann man da auch nicht mehr rausholen :/

Der Prozessor (dürfte ein Intel Pentium 1 sein) hat eine Taktfequenz von 233 Mhz in Begleitung von ca. 100 MB Ram.

Nicht wirklich viel, aber Windows ME+ das ein oder andere Spiel lief darauf...

Habe eine USB Karte eingesteckt, dort konnte ich schon erfolgreich einen 32 GB USB Stick anschließen, aber auch nur mit dem FAT32 Format.

Da ich auf der HDD sowohl einigermaßen Performance habe und zum anderen auch eine sehenswürdige Größe für so´ne alte Kiste, würde ich nun gerne ein kleines Linux dort installieren welches einen WLAN Stick unterstützt und evtl. auch eine Skype Version hat (wäre zumindest mal sehr witzig damit zu skypen, hat ein internes Mikro).

Nur ist es ja schon völlig ausgeschlossen Ubuntu zu verwenden, habe das schonmal auf einem alten Mainboard + Pentium 3 probiert, DVD Laufwerk ran aber dort kam eben, mein CPU wäre zu schwach und ich soll gefälligst nen kompaktiblen Kernel benutzen :/

Somit wird Ubuntu schonmal garnicht in Frage kommen, oder evtl. eine alte Version ?! (ubuntu 1,2,3,4 oder so ?)

Sowas wie Damn Small Linux ist auch nichts für mich, möchte schon etwas dass in etwa an Windows ME rankommt, aber trotzdem einfach und schnell einen WLAN Stick unterstützt...

Bei Ubuntu wäre das ja kein Problem gewesen... :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?