Sind Universal Netzteile für Notebooks wirklich gut und empfehlenswert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Desktop PC´s sollte man keine Billignetzteile verwenden. Bei so einem Netzteil wäre es möglich, das bei einem Defekt die Hardware des Rechner´s Schaden nimmt. Das ist bei Notebook Netzteilen nicht anders. Da wäre ich vorsichtig.

Was das Laden angeht, die Daten mit dem Originalen vergleichen, Ah (Amperestunden) und A (Ampere)

Welcher Stecker rutscht denn immer raus? Keine Möglichkeit den zu befestigen?

23

Natürlich auch die Spannungsangabe auf der Sekundärseite, also zum Laptop hin beachten. Wenn es ein runder Stecker ist, muss ja auch der Durchmesser passen und auf + und - achten. Da gibt es Unterschiede, + außen und - innen oder umgekehrt.

0

Ich weiß nicht, ob man das auf alle Universal Netzteile beziehn kann. Aber ich habe mir auch mal eins gekauft und ich habe keinen Unterschied zu dem originalen gemerkt. Die Ladezeiten waren relativ identisch.

DELL Netzteil pfeifft, oder klackert, macht komische Geräusche, was ist das?

Umtauschen muss man es wohl, aber ist es auch gefährlich das weiter zu verwenden?

Es funktioniert soweit eigentlich problemlos, doch nach etwas Betriebszeit macht es total komische Geräusche. Wie ein Wasserkocher der grade das köcheln anfängt, oder irgendwie auch klackernd.

Mir wäre es lieber, ich müsste es nicht jetzt zurückschicken sondern in ein paar Wochen, nur frag ich mich, ob der Laptop vielleicht schaden nehmen könnte oder sowas.

...zur Frage

Laptopnetzteil defekt?

Ich habe folgendes Problem. Letzte Woche ist leider das Netzteil meines Laptops (Samsung) durchgebrannt. Ich bestellte mir ein neues für 40 Euro, das am Dienstag ankam. Es funktionierte, Volt von 19 war eingestellt, alles okay. Am nächsten Morgen, machte ich meinen Laptop an und es wurde angeziegt, dass er nicht geladen wird. Ich fummelte rum und wechselte die Steckdose, es funktionierte. Gestern wieder dasselbe. Diesmal zog ich den Stecker, der von der Steckdose zum Netzteil führt und steckte ihn wieder rein. Es funktionierte. Heute funktioniert gar nichts mehr. Das Netzteil gibt grünes Licht (also es leuchtet, bei 19 Volt, obwohl ich den Eindruck habe, dass auch die anderen Zahlen irgendwie leicht leuchten +schulternzuck+). Egal, ob ich die Steckdose wechsel, die Stecker neu einstecke und ein wenig herumrüttel. Es geht nicht. Der Akku meines Laptops hat sich relativ schnell entleert (ist schon etwas älter). Könnte es lediglich ein Wackelkontakt sein? Oder ist da wohl wieder irgendwas durchgebrannt? Bin natürlich ziemlich sauer und hoffe auf Hilfe.

Liebe Grüße, Tabby

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?