Sind diese PC-Teile kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, die sind kompatibel. 

Allerdings kann ein BIOS-Update notwendig sein, damit der Prozessor funktioniert. Der Prozessor wird ab Version P7.30 unterstützt. Ist die nicht bereits vorinstalliert brauchst du vorher einen bereits funktionierenden Prozessor um updaten zu können. Wenn du dir den Prozessor (oder einen anderen aus der aktuellen Generation "Kaby Lake") anschaffen willst solltest du vorher den Händler kontaktieren und fragen welche Version da drauf ist bzw. ob er für dich das BIOS updaten kann. Neuere Mainboards (mit z.B. H200er-Chipsatz) sollten den Prozessor von Haus aus unterstützen.

Die Grafikkarte ist zwar aus der letzen Generation, aber nicht schlecht. Ich hab selber eine GTX 960 und kann Spiele wie GTA V auf guten Grafikeinstellungen spielen (wenn auch nicht alles auf Maximum). In der aktuellen Generation entspricht sie etwa einer GTX 1050Ti, die ein paar Euro günstiger sein sollte. Der direkte Nachfolger GTX 1060 ist ne ganze Ecke leistungsfähiger, kostet aber auch entsprechend mehr.

Der Prozessor ist alles andere als empfehlenswert was Spiele angeht. Für Office mag der noch genügen, aber zum Spielen reicht der nicht. Damit kann auch die Grafikkarte nicht ihr volles Potenzial ausspielen. Du solltest hier schon unbedingt zu einem i5 greifen. Ein AM4-Mainboard mit Ryzen-CPU wäre auch noch eine Option. Da solltest du auch mehr für's Geld bekommen.

Vergiss den RAM / das Netzteil nicht, wenn du dir einen PC baust (wills nur erwähnen, da du das nicht angegeben hast)

Damit kannst du sicher jedes Spiel auf guter Grafik Qualität spielen

Was möchtest Du wissen?