Sind die SMART Werte meiner NAS Festplatte Grund zur sorge?

 - (Hardware, Festplatte, NAS)

2 Antworten

Hallo Peter,

Ich weiß nicht genau wie man diese Werte interpretieren musst, aber wenn Du CrystalDiskInfo nimmst, der zeigt dann oben den Status der Festplatte an.

Dafür müsste ich die Festplatte doch aber aus dem NAS erst ausbauen und an meinem PC anschließen oder nicht? Das NAS ist von Synology, installieren kann ich darauf nur Programme die auch von Synology angeboten werden.

0
@150MeterPeter

Hast Recht, das ist blöd ... :-(

Ich wollte Dir einen Screenshot schicken, von meiner HDD, aber computerfrage.net erlaubt den Link leider nicht. 😢

0

Hallo!

Dein Synology-NAS verfügt über eine eigenständige Analyse- und Bewertungs-Funktion.

Und diese daraus resultierende Bewertung ist deutlich aussagekräftiger.

Und in der Benutzeroberfläche kannst Du brandaktuelle Bewertungen und aufgelaufene "Status-" und "Fehlermeldungen" einsehen.

Ich lasse mein Synology-NAS regelmäßig automatisiert testen und mir dann eine EMail mit dem Ergebnis schicken.

Gruß

Martin

Das ist bei mir auch aktiv. Allerdings meldet es Regelmäßig das kaputte Sektoren gefunden wurden und ich unbedingt einen Langzeittest im SMART starten soll. Heute kam sogar folgende Meldung: "Minor hardware issues may have occurred in your drives and may result in data loss." Wenn ich dann aber den Erweiterten Test mache wird jedes mal der zustand "gut" angezeigt. Es schlägt also einerseits ständig Alarm, wenn ich es denn aber teste ist alles okay. Deswegen weiß ich nicht so ganz was ich hier vertrauen kann.

0
@150MeterPeter

Dann tausch die Platte aus, bevor weitere Probleme auftauchen.

Was da ganz genau defekt ist, kannst Du ohnehin weder beeinflussen, noch beheben.

Und "Datenverlust" ist ein absolutes No-Go bei einem NAS!

Ist sch..., aber ich musste auch mal eine HDD tauschen.

Vielleicht kann sie noch als externe USB-HDD dienen, nachdem Du diese gründlichst prüfen konntest.

0

Was möchtest Du wissen?