Sind die Einzelteile der folgenden Zusammenstellung kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, sieht gut aus.

Kann man in das Gehäuse die Wasserkühlung, die ich angegeben hab, einbauen?

Laut einer Pressemitteilung von Corsair über das Gehäuse unterstützt es bis zu 240er Radiatoren in der Front (die 240er Hydro's von Corsair werden explizit erwähnt). Top bestimmt auch. Also: ja, wird unterstützt.

Und welche Lüfter (SP oder AF) brauch ich da?

Das sind Corsair-spezifische Bezeichnungen. AF (Airflow) sind als Gehäuselüfter ausgelegt, während SP (Static Pressure) auf Kühler ausgelegt sind. Der Unterschied ist im Grunde dass AF-Lüfter die Luft mehr streuen und SP-Lüfter mehr gerichteter angeben (mit mehr Druck). Bei Radiatoren (die von Natur aus mehr Luftwiderstand haben) sind die SP also geeigneter. Wobei du es theoretisch auch anders herum machen kannst, deswegen wird dir die Kiste nicht gleich überhitzen, dir gehen höchstens ein paar Grad flöten.

Vielleicht könnt ihr mir auch noch gute LED Stripes empfehlen, die man direkt ohne Löten in den PC einbauen kann.

Kann ich nicht, da ich mir nichts aus PC-Beleuchtung mache. Aber bei Case-King (und bestimmt auch Amazon) gibts ne große Auswahl. Löten musst du da gar nichts, das sind Streifen mit einem 12V Stromanschluss die einfach nur ans Mainboard oder Netzteil angeschlossen werden (z.B. über 4-Pin Molex). Es kann auch Streifen mit einem proprietären Anschluss geben, weil die für ein bestimmtes Gehäuse oder bestimmten Controller designed wurden. Da darfst du dann ggf. basteln ums zum laufen zu kriegen. Wenn du eine einstellbare RGB-Beleuchtung haben willst wirds komplizierter. Da brauchst du dann einen Controller wie den Hue+ oder exotischeres Mainboard wie das Asus Aura, die einen RGB-Header direkt am Board haben. Das ist dann aber ebenfalls herstellerspezifisch und wird sicher kompatible LED-Strips erfordern.

Die LED-Streifen werden i.d.R. mit Klebestreiben befestigt oder magnetisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TIMSoR
18.04.2016, 14:11

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung! Ich geh dann mal davon aus, dass alle oben genannten Komponenten mit einander kompatibel sind oder ?

0

Was möchtest Du wissen?