1 Antwort

Von der Ferne alles nur Kaffeesatzleserei: Da hilft nur, den Fehler systematisch zu suchen. Dazu alles Unnötige vom Board deinstallieren, was man nicht braucht. Es sollte noch daran sein: Netzteil, Grafik, 1 RAM und DVD Laufwerk, alles Andere abziehen. Nun starten und sehen, ob der PC hochfährt. Dabei die entsprechende Taste drücken, damit man in Bios kommt. Wenn er dann mal hochfährt, baut man immer ein weiteres Teil wieder ein, bis der schlechte Zustand wieder eintritt. Kommt der PC aber mit der schmalen Bestückung nicht hoch, dann auch noch die Grafikkarte ausbauen und sehen, ob wenigstens das Netzteil am Laufen bleibt. Je nachdem, ob das Netzteil in Betrieb bleibt, ist die Grafikkarte oder das Netzteil defekt. Bei meinem PC war es das Netzteil.

Was möchtest Du wissen?