Seitwann bin ich bei Google angemeldet?

1 Antwort

Ohne explizit auf den Button "Anmelden" (rechts oben) zu drücken und dann den folgenden Schritt auszuführen, geht das nicht. Wenn dein Browser beim Schließen nicht automatisch die Chronik, die Cookies usw. löscht, dann bleibt man solange angemeldet, bis man sich abgemeldet hat. Also musst du, rein logisch betrachtet, irgendwann eine Anmeldung gemacht haben.

8

Ich hatte noch nie eine Google-Mail-Adresse, bisher nur bei live.de und Yahoo!

Und das komische ist ja, dass ich meine live-Adresse oben sehe - und das bei GOOGLE :S

0
4
@SKphoenix

Ach soooo! Ok, na das klingt ja schon sehr strange, mit der live-Adresse - das kenne ich so nicht. Das ist auch mir jetzt ein bisschen zu suspekt - ich habe eben bei meinem Live-Konto in den Optionen geschaut und nichts in Verbindung mit Google finden können :/ Sorry, da muss dir wohl jemand anders helfen. Was passiert denn, wenn du auf iGoogle klickst? Also auch rechts oben dann... Vielleicht findest du dort einen Hinweis auf diese seltsame Verknüpfung.

0
8
@neutrals

Da erscheint "meine persönliche Startseite" mit normalen aktuellen (glaub ich jedenfalls) Infos^^

0

Wie entferne ich einen 'Sperr-Bildschirm' auf meinem Smartphone (Samsung Galaxy S3 Neo) weg?

Hallo,

seit Längerem gibt es bei mir einen 'Sperrbildschirm' mit Werbung und einigen Informationen zu meinem Smartphone. Das angehängte Bild veranschaulicht es.

Unter Einstellungen habe ich 'Sperrbildschirm' deaktiviert. Wenn ich auf die drei Punkte klicke, die sich oben rechts im Bildschirm befinden (s. Bild) und dort auf About gehe, verschwindet das Ganze.

Zwei Phänomene kommen noch dazu:

  • Ich muss den Bildschirm nicht wegwischen, sondern kann es auch mit der Mitteltaste meines Smartphones wegdrücken.
  • Allerdings öffnet sich dann (wie auch beim Wegwischen) der Browser und dort die Startseite von Google Play.

Wie entferne ich es? Bzw. wie finde ich heraus, was es ist, um es zu deinstallieren? Danke im Voraus.

...zur Frage

Frage zu E-mails die an eine nicht existierende Adresse geschickt werden?

Hi, ich habe einen Fehler bei einem Online-anbieter gemacht und meine E-Mail Adresse falsch angegeben bzw. falsch geändert. Es hat sich ein Schreibfehler reingeschlichen und zumindest konnte ich durch meinen E-Mail anbieter herausfinden das diese E-mailadresse die ich mit dem Schreibfehler dort angab gar nicht existiert. D.h somit müssten ja die mails,die an mich geschickt wurden gar nicht erst möglich gewesen sein zu senden, sprich das der Online-anbieter,der mir die mails zuschickte eine Meldung bekam das die Sendung fehlschlug. Meine frage wäre hiermit, was passiert in so einem Falle genau? Wird die E-Mail tatsächlich nicht abgesendet, oder landet sie "irgendwie ins leere?" und wenn jemand zufällig irgendwann sich einen account mit diesem namen anlegt kommt die da an?Über eine gute ausführliche Erklärung würde ich mich freuen.

Den Anbieter ob er eine Meldung bekam kann ich leider noch nicht fragen, da ich erst wieder in 72 stunden meine E-Mail Adresse ändern kann und somit nicht ins Kundencenter hereinkomme(und heute Feiertag ist)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?