seit AVAST Virenscanner ist Motorola Handy ultralangsam

1 Antwort

Es gibt Apps, die können dir dein RAM wieder freischaufeln. Das ist bei 4.1.x meines Wissens schon drin. Denn nur das Terminieren einer App entlässt es nicht aus dem RAM. Wenn dann aber RAM knapp wird, sollte das System den RAM von nicht-aktiven Apps wieder freigeben. Damit das aber geht, dürfen diese nicht im Zugriff des Systems oder einer anderen App sein. Ich gehe daher davon aus, dass dein Avast immer noch im RAM am scannen ist und damit das Ausswappen der nicht-aktiven Apps verhindert. Ich würde das Avast runterschmeißen.

13

Danke Dir :-) - ok AVAST runterschmeißen ok - aber die Hauptfrage ist ja: gegen was ersetzen? - denn zu einem Virenscanner wird ja inzwischen auch bei Android dringedst geraten....

(nebenbei bemerkt Avira funktioniert bei mir nicht da Andoid 2.4 nicht unterstützt wird)

0
38
@allocigar78

Ich würde gar keinen installieren und lediglich Vorsicht walten lassen. Gerade auch wenn du so ein älteres, schwaches Gerät mit wenigen Resourcen hast macht es wenig Sinn, dazu noch einen Virenscanner laufen zu haben.

Siehe auch hier: http://www.computerfrage.net/frage/ein-freund-behauptet-android-ist-anfaellig-fuer-viren-wie-kann-das-sein

Denn natürlich ist auch Android anfällig für Viren, allerdings muss man sich schon ganz schön dumm anstellen, wenn man sich auf sein Android-Phone einen Virus installieren will.

1

Handys in Echtzeit abhören auch bei Iphone 4 ?

Hallo in Zeiten der NSA fühlt man sich ja oft nicht mehr sicher, wenn es um Technik geht. Habe heute in einen Forum gelesen da es möglich sein soll Handy in Echtzeit abzuhören, wenn die nötigen Abhöreinrichtung und Rainbow-Tables vorliegen.Meint ihr das es bei iphone 4 genau so einfach geht ?Oder ist es besser abgesichert gegen Lauschangriffe.Hier ist der Artikel http://www.faq4mobiles.de/threads/99149-Handys-in-Echtzeit-abhoeren-mit-simplen-Motorola-C123

...zur Frage

Wie lange bleibt der Online Status bei Whats app, wenn ich Whats app nicht schließe?

Hallo zusammen und vielleicht kann mir ja jemand was dazu sagen? Wie lange bleibt der Online Status bei Whats app, wenn ich Whats app nicht schließe? Folgender Fall: Ich habe um 8:00 Uhr die letzte Nachricht geschrieben und verschickt und dann Whats app aber nicht geschlossen ( die Seite so aufgelassen ). Mein Handy geht nach einiger Zeit in den Bildschirmschoner zustand. Mir wurde von anderer Seite dann gesagt, dass um 9:50 Uhr ein Zeitstempel zu sehen war. Und auf einmal sprang der Zeitstempel auf online um. Man hat dann gedacht, ich wäre online und man hat versucht mich anzurufen ( dreimal in der nächsten halben Stunde )..... Es wurden in der halben Stunde immer wieder neue Zeitstempel sichtbar und immer wieder wurde gesehen, das er dann auf online umgesprungen ist. Ich hatte das Handy aber nicht in der Hand oder habe was damit gemacht ( zuletzt 8:00 Uhr und Whats app nicht geschlossen ). Um 10:35 Uhr wurde dann der Zeitstempel festgelegt und dann auch nicht mehr verändert. Wie kann sowas sein? Dass das Handy immer wieder auf online geht und einen Zeitstempel festlegt, obwohl ich gar nicht da dran war. Es handelt sich um Android. Vielen Dank vorab für Eure Antwort.... Gruss

...zur Frage

Wieso bekomme ich ständig Fehlermeldungen?

Guten Tag,

bin neu hier und hab mich nur hier angemeldet weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin zwar recht belesen auf dem Thema und kenne mich aus, da ich beruflich viel damit zutun habe aber sowas hatte ich noch nicht.

Zunächst einmal zu der Frage bzw den Problemen- Ich bekomme seit ich den Computer aufgerüstet habe ständig irgendwelche Blue-Screens und Errors. Unter Windows 7 hatte ich das Problem, das ständig nach dem 1. Neustart, eine Schleife entstanden ist weil Updates nicht richtig konfiguriert wurden. Gut, habe ich mir gedacht Windows 10 drauf alles paletti. Unter Windows 10 geht es bisher ganz gut, nur das System crasht immer noch sehr oft. Ich bekomme sehr oft die Fehlermeldung DPC WATCHDOG VIOLATION . Habe die Fehlerursache gegoogelt, die Festplatte über die CMD und Programme getestet, funktioniert alles verstehe wieso es die Festplatte sein sollte. Der Arbeitsspeicher ist auch in Ordnung, und aktuell habe ich den alten verbauten- trotzdem, die selben Probleme. Eine Festplatte sollte im Normalfall kompatibel sein- auch wenn - der Festplattentreiber von 2006 am AKTUELLSTEN ist. Gestern bekam ich dann die Fehlermeldung " Driver IRQL not less or equal" -> rtwlanu.sys Hab schon an den Registry rumgefummelt versucht sie zu reparieren, aber es gibt nichts zu reparieren. Eben dann die Fehlerursache Memory Managment bekommen. Ich verstehe es nichtmehr. Ich bin überfragt und mit meinem Latein komplett am Ende, und hoffe das jemand vielleicht eine Antwort zu oben genannter Frage zu den Systemabstürzen und der Ursache hat.

Bisher habe ich versucht: Schnellstart ausgeschaltet Alle Treiber aktuell Windows 10 2x sauber nachinstalliert Arbeitsspeicher getauscht Gehäuse sauber gemacht ( CPU hatte unter Vollast oft 80°.. hätte ja sein können das es daran liegt, das Mainboard spuckt auch oft Werte jenseits der 70 grad aus! ) Logitech Treiber deinstalliert ( war wohl bei einigen Leuten der Fall ) Und die Windows Start Programme deinstalliert und neu aufgespielt..

An dem RAM ( selbe Taktung, allerdings anderer Hersteller sollte es nicht liegen können, da er ja eh gerade ausgebaut ist? ) und die Festplatte, nunja Sata ist Sata und war schon immer Sata, hab es nicht aufwärtskompatibel gemacht sondern SATA II an SATA II.

64 Bit System, 16 GB Arbeitsspeicher, Intel Core i5 5. Generation..

Mit freundlichen Gruß, betend und hoffend, und dankbar das jemand soviel text gelesen hat...

Shoxi

...zur Frage

Linux (evtl. sogar Ubuntu) für eine alte Mühle

Tach !

Hab hier so ´n alten Laptop, welcher eben schon sehr alt ist...

Habe ihn lange mit Windows ME benutzt oder eher damit rumgespielt... Windows Xp lief direkt nach der installation, nach einem neustart Mauszeiger+schwarze Nichts.

Ich habe eine 40 GB Festplatte reingebaut, mehr kann man da auch nicht mehr rausholen :/

Der Prozessor (dürfte ein Intel Pentium 1 sein) hat eine Taktfequenz von 233 Mhz in Begleitung von ca. 100 MB Ram.

Nicht wirklich viel, aber Windows ME+ das ein oder andere Spiel lief darauf...

Habe eine USB Karte eingesteckt, dort konnte ich schon erfolgreich einen 32 GB USB Stick anschließen, aber auch nur mit dem FAT32 Format.

Da ich auf der HDD sowohl einigermaßen Performance habe und zum anderen auch eine sehenswürdige Größe für so´ne alte Kiste, würde ich nun gerne ein kleines Linux dort installieren welches einen WLAN Stick unterstützt und evtl. auch eine Skype Version hat (wäre zumindest mal sehr witzig damit zu skypen, hat ein internes Mikro).

Nur ist es ja schon völlig ausgeschlossen Ubuntu zu verwenden, habe das schonmal auf einem alten Mainboard + Pentium 3 probiert, DVD Laufwerk ran aber dort kam eben, mein CPU wäre zu schwach und ich soll gefälligst nen kompaktiblen Kernel benutzen :/

Somit wird Ubuntu schonmal garnicht in Frage kommen, oder evtl. eine alte Version ?! (ubuntu 1,2,3,4 oder so ?)

Sowas wie Damn Small Linux ist auch nichts für mich, möchte schon etwas dass in etwa an Windows ME rankommt, aber trotzdem einfach und schnell einen WLAN Stick unterstützt...

Bei Ubuntu wäre das ja kein Problem gewesen... :/

...zur Frage

Warum kann ich keine Apps auf meine SD-Karte verschieben?

Hallo zusammen,

da sich meine letzte SD-Karte leider verabschiedet hat, habe ich in mein Motorola Moto X Play eine neue SD-Karte eingesteckt. Eine ganz normale Samsung 64GB. Ich habe sie als internen Speicher formatiert. Doch leider kann ich keine APP auf die SD-Karte verschieben. Ich habe schon etliche Apps durch probiert. Ich weiß dass es grundsätzlich nicht mit allen Apps funktioniert, aber bei mir geht es mit gar keiner, auch mit Apps, von denen ich weiß, dass es definitiv gehen sollte.

Dabei ist das Problem, dass die Option zum verschieben gar nicht erst erscheint. Ein Neustart des Handys hat nichts bewirkt. Ich habe die Karte auch noch mal neu formatiert, was leider auch nicht geholfen hat. Woran könnte das liegen, dass ich keine App auf die SD-Karte verschieben kann?

...zur Frage

Braucht man einen Virenschutz auf dem iPhone?

Ich glaube ja schon fast, das man sich Viren auf dem Handy einfangen kann. Allerdings ist das doch sehr unwahrscheinlich, da die Apps ja eigentlich nicht miteinander kommunizieren. Oder sollte man doch einen Virenscanner zur Sicherheit benutzen? Die Angebote erscheinen mir irgendwie unseriös...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?