seit AVAST Virenscanner ist Motorola Handy ultralangsam

1 Antwort

Es gibt Apps, die können dir dein RAM wieder freischaufeln. Das ist bei 4.1.x meines Wissens schon drin. Denn nur das Terminieren einer App entlässt es nicht aus dem RAM. Wenn dann aber RAM knapp wird, sollte das System den RAM von nicht-aktiven Apps wieder freigeben. Damit das aber geht, dürfen diese nicht im Zugriff des Systems oder einer anderen App sein. Ich gehe daher davon aus, dass dein Avast immer noch im RAM am scannen ist und damit das Ausswappen der nicht-aktiven Apps verhindert. Ich würde das Avast runterschmeißen.

Danke Dir :-) - ok AVAST runterschmeißen ok - aber die Hauptfrage ist ja: gegen was ersetzen? - denn zu einem Virenscanner wird ja inzwischen auch bei Android dringedst geraten....

(nebenbei bemerkt Avira funktioniert bei mir nicht da Andoid 2.4 nicht unterstützt wird)

0
@allocigar78

Ich würde gar keinen installieren und lediglich Vorsicht walten lassen. Gerade auch wenn du so ein älteres, schwaches Gerät mit wenigen Resourcen hast macht es wenig Sinn, dazu noch einen Virenscanner laufen zu haben.

Siehe auch hier: http://www.computerfrage.net/frage/ein-freund-behauptet-android-ist-anfaellig-fuer-viren-wie-kann-das-sein

Denn natürlich ist auch Android anfällig für Viren, allerdings muss man sich schon ganz schön dumm anstellen, wenn man sich auf sein Android-Phone einen Virus installieren will.

1

Was möchtest Du wissen?