Samsund Galaxy runtergefallen kaputt... Bilderdaten retten?

2 Antworten

also der ordner ist leer da du ein password hast und erst dann zugreifen kannst wenn du das password eingibst (muster, pin ...) ich denke dein display ist kaputt welches samsung ist es denn?

Ah danke das habe ich gehofft dass es am Passwort liegt das ich nicht eingeben kann! Das ist das Samsung Gal.4 glaube ich.... sry weiß es nicht genau hab es vor Kurzem von meinem Freund bekommen... muss es wohl einschicken für teueres Geld zur Datenrettung? :-(

0
@PCFrage11

nein das ist eigentlich nicht nötig hattest du einen pin oder muster

0
@computer44

Ja, hab eine Pin aber die lässt sich nicht mehr eingeben.... habe es versucht, sogar "blind", aber das Display erkennt die Tasten nicht mehr ..... :-(

0
@PCFrage11

du brauchst ein so genantes OTG kabel damit schließt du einfach dein Handy an eine Tastatur an gibst den code ein und schon kannst du auf alles zugreifen

0
@computer44

Ernsthaft? :-) Das wäre ja der Hammer..... hab noch nie von so nem Kabel gehört aber dann versuch ich das... ist auch möglich wenn ich die Bilder im internen Handyspeicher habe u das Handy sich null anschalten lässt oder? vielen Dank!!! Ps: Wie kann ich es an die Tastatur anschließen, sry bin da Neuling`....

0
@computer44

Hoffe so dass das klappt.. besorg mir Mo.dieses Kabel und versuchs damit. Da steht ich muss es an der externen Tastatur anschließen... ich hab nen Laptop, damit geht es also nicht..? Sry wegen der vielen Fragen bin kein PC/Phone Genie. Lieben Dank

0
@computer44

Also muss ich dafür an einen Computer mit extra Tastaur, nicht an einen normalen Laptop richtig? Danke!

0
@PCFrage11

kannst auch an einen Laptop aber fürs Handy brauchst du noch eine USB Tastatur

0
@computer44

ok werd am montag in den Handyladen und mir dieses Kabel holen.. wenn ich Chancen hab die Bilder wiederzubekommen bin ich schon zufrieden....

0
@PCFrage11
sry weiß es nicht genau hab es vor Kurzem von meinem Freund bekommen... muss es wohl einschicken für teueres Geld zur Datenrettung? :-(

Wenn man so was geschenkt bekommt Informiert man sich über das Gerät das ist eine normale unabhängige Tätigkeit wenn man sich dafür Interessiert was das Gerät kann. Auch wenn das Gerät nur ein paar Tage alt ist. Und wenn du es zur Reparatur dann einschickst dann sind die Kosten für deine Faulheit mehr als nur gerechtfertigt ! Mehr kann man dazu nicht mehr schreiben.

0
Die Bilder, um die es mir ginge, sind alle auf dem Telefon gespeichert, keien SD Card.

Pech für dich. Wenn der Speicher des Telefones bei der Reparatur nicht gelöscht wird bestehen gute Chancen das man die Bilder wieder retten kann. Soweit mir bekannt,sind die Daten auf Löschbaren Speicherchips untergebracht. Beim demontieren kann es gut möglich sein das eine Verbindung die für die Spannungsversorgung der Chips Notwendig ist ,unterbrochen wird. So sind dann die Daten futsch (umgekehrt ebenfalls) . Finde dich damit ab das man die Daten nicht mehr retten kann und betrachte dies als "Lehre" in Zukunft alles wichtige auf eine Speicherkarte zu schieben ,damit dir so was in ferner Zukunft nicht mehr passiert. Speicherkarten heutzutage sind wesentlich kostengünstiger ( selbst bei Defekt) zu reparieren als Smartphones. Jedenfalls sehe ich da keine Möglichkeit das du so deine Daten retten kannst.

Laptop startet nicht mehr, warum?

Hallo, mein Laptop startet nicht mehr. Also wenn ich ihn anschalte auf dem Knopf, leuchtet der Knopf (wie immer) und er macht paar Geräusche kurz aber danach ist wieder still und der Bildschirm bleibt dunkel. Dazu blinkt die umschaltaste mit dem Pfeil nach unten manchmal für ca. 1 sek lang auf. Nach einiger Zeit springt dann plötzlich der Lüfter auf volle Kraft an und Lüftet, aber sonst keine Geräusche und das Display bleibt Schwarz. Dieses Problem hatte ich schonmal, dann habe ich gewartet bis der Lüfter rumort, dann auf dem An/Ausknopf ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet und das hat dann geklappt. Jetzt geht das aber nicht mehr. Dann stand der Laptop für paar Wochen still, und dann plötzlich ließ er sich 2-3 mal normal starten und jetzt lässt sich wieder Gar nichts mehr machen. Zum Laptop: HP625, ca 6 Jahre alt, Windows 7.

...zur Frage

Wie kann ich nach dem Einbau einer internen Festplatte in ein Gehäuse noch die Daten retten?

Hallo zusammen!

Hatte schon die Frage fertig geschrieben und abgeschickt, aber mein Browser wurde aus Versehen geschlossen. Falls die Frage doppelt vorhanden ist, entschuldige dies bitte.

Zur gestellten Frage möchte ich die Hintergrundsgeschichte noch liefern, um sie besser zu nachvollziehen:

Leider habe ich keinen guten Umgang mit meinem Notebook bewiesen, so dass es sich irgendwann gerächt hat. Die Folgen dazu: gerissene Hauptplatine und gerissene CPU. Nach dem Kostenvoranschlag würde mich die Reparatur ca. 655 Euro kosten, was mir zu viel ist, da das Notebook selbst neu nicht so viel gekostet hat. Also habe ich mich gegen diesen Schritt entschieden.

Allerdings brauche ich noch einige Daten auf der Festplatte, deswegen habe ich sie herausgenommen und in ein Gehäuse gepackt, damit ich sie u.a. später als externe Festplatte nutzen kann. Die Festplatte ist noch nicht formatiert, da wie gesagt die Daten noch gerettet werden müssen. Wie kann ich noch darauf die Daten retten, ohne dass die Festplatte an die Hauptplatine oder ähnliches angeschlossen ist? Das Betriebssystem auf der Festplatte war übrigens "Ubuntu", falls es eine Rolle spielen sollte.

Über eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen, auch wenn ich nicht so optimistisch bin. Vielen Dank schon mal für die Antwort.

LG

Tim

...zur Frage

Daten auf Festplatte aus einem defekten Laptop lassen sich nicht lesen/ schreiben - was tun?

Ich habe eine Samsung SATA Festplatte aus meinem defekten Laptop in meinen Desktop PC angeschlossen. ( mehrere Partitionen) Sie wird erkannt und ich kann die Daten sehen. Mp3 Dateien sowie die Daten, welche unter dem öffentlichen Benutzer abgespeichert wurden, kann ich auch öffnen. Alle anderen Dokumente, Bilder, etc. lassen sich nicht öffnen, mit dem Hinweis, dass das Zugriffsrecht auf den Speicherort nicht besteht. Uch habe sämtliche Zugriffsrechte erteilt und die Ordner und Daten freigegeben, dennoch lässt er mich nicht. Meine Theorie ist, dass ich nicht zugreifen kann, weil die Daten dem Benutzer obliegen, der mittels Passwort beim Hochfahren des alten Laptops eingeloggt wird. Da ich selbst dieser Benutzer war weiß ich auch das Passwort, jedoch habe ich keine Möglichkeit mich einzuloggen. Das Booten von der Festplatte ist aufgrund der geänderten Hardware nicht möglich. Besteht die Möglichkeit innerhalb der regestry die Attribute dahingehend zu ändern, dass die Daten nicht mehr dem alten Benutzer obliegen? Bitte um Hilfe, die Fotos unserer Hochzeitsreise befinden sich auf der Festplatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?