Ryzen 5 2600x mit HD 5500?

3 Antworten

Hallo!

Also grundsätzlich funktionieren würde das schon...

Aber diese Graka ist absolut nicht spieletauglich.

Das war schon immer eine typische Grafikkarte für preisgünstige "Office"-Rechner.

Greife lieber zu einer GTX 1050ti (4GB). Diese wäre bereits knapp 9x schneller.

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Radeon-HD-5500-vs-Nvidia-GTX-1050-Ti/m8853vs3649

Noch besser geeignet wäre eine AMD RX 570 (8GB).

=> ~14x schneller... Und bei FullHD voll spieletauglich.

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Radeon-HD-5500-vs-AMD-RX-570/m8853vs3924

https://pc-builds.com/calculator/Ryzen_5_2600X/Radeon_RX_570/0Qb0Yl28/16/100

Gebraucht wäre diese Graka sogar noch bezahlbar:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m570.l1313&_nkw=rx+570+8gb&_sacat=0

Und später könnte man versuchen sie wieder zu veräußern, ohne groß dabei Verlust zu machen.

Wenn ich bei mir endlich eine entsprechende Neuanschaffung starte, werde ich übergangsweise meine jetzige GTX 1050ti darin verbauen.

Ich habe ebenfalls noch meine alte GTX 750ti hier liegen, die dann für diesen Zeitraum in meinen alten C2Q zurück kehren wird.

Und noch etwas: Vergiss die GTX 1650 (4GB)!

Damit wäre der R5-2600x absolut untermotorisiert.

Greife lieber zu einer GTX 1660s (6GB), oder AMD RX 5500xt

https://pc-builds.com/calculator/Ryzen_5_2600X/GeForce_GTX_1660_SUPER/0Qb1558A/16/100

https://pc-builds.com/calculator/Ryzen_5_2600X/Radeon_RX_5500_XT/0Qb15k28/16/100

Gruß

Martin

Vielen dank!

Ist die 1650s nicht gut? Die 1660s kostet halt 120 Euro mehr (und gibt es auch nicht zu kaufen).

0
@SuperLeo23

Die GTX 1650s (4GB) ist quasi die höher getaktete Version der Nachfolge-Graka der GTX 1050ti (4GB) und ist daher auch schneller.

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1650S-Super-vs-Nvidia-GTX-1050-Ti/4058vs3649

Sie enthält einige moderne Techniken der deutlich stärkeren RTX-2xxx-Grakas. Ganz genau so, wie die GTX 1660 (6GB) und 1660s (6GB).

Die GTX 1650s (4GB) ist für die gebotene Mehrleistung aktuell einfach zu teuer und als Gaming-Graka ist sie (relativ betrachtet) im Grunde nur eine Art von Zwischenstufe... Vor allem aufgrund der zu gering bemessenen 4GB VRam.

Und um bei FullHD "vernünftig" spielen zu können, sollte die Graka mindestens 6GB VRam haben. 4GB sind bei höherer Grafik-Qualität einfach unzureichend. Auch sind diese besser ausgestatteten Grakas grundsätzlich leistungsstärker.

Ok, die alte RX 570 (8GB) ist in etwa gleich schnell wie die GTX 1650s, hat aber dabei die doppelte Menge VRam. Und das macht oft einen signifikanten Unterschied aus.

Die GTX 1660 super (6GB) und die RX 5500xt (8GB) wären der Leistung des R5-2600x einfach "angemessen".

1

Hallo Leo,

meinst Du wirklich die uralte HD 5500 ?! Die kannst Du wirklich absolut vergessen, da ist jede Onboard Grafikkarte heute besser. 😂

Oder meinst Du die neue RX 5500 XT?

Die RX 5500 XT passt wunderbar zum Ryzen 2600 und ist sogar merklich besser als die 1650 Ti : +30% schneller und doppelt so viel VRAM, nämlich 8 GB.

ja, die uralte... habe ich gebraucht für 20€ bestellt. Geht das nicht? :(

1
@SuperLeo23

Klar gehen tut das aber die wirklich sehr lahm. Für Office und Internet ist das aber egal - da ist die OK. 😂

1
@gandalfawa

Ok, danke. Ich brauche die vor allem um windows einzurichten.

1

kann ich meinen pc (Ryzen 5 2600X 16GB RAM) mit der HD 5500 benutzen?

--> Ja

Kommt aber auf das Netzteil an welches du Verwendest.

Bei weniger als 550W --> Nein.

Bei 550W und mehr --> Ja

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Was möchtest Du wissen?