Ruckler bei Rauch-, & Feuer Effekten in Spielen

1 Antwort

Meine Grafikkarte lautet: AMD RADEON HD 7600M

Das M steht für Mobile . Also kann man davon ausgehen das du auf einem Laptop/Notebook Zockst. Oft haben Mobile Grafikkarten die eigenart "Shared" Memory zu fahren ,das bedeutet CPU und Grafikeinheit teilen sich den Speicher im Gerät.

Ich weiss, dass meine Grafikkarte einer der schwaecheren Generation angehört, aber auf niedrigster Grafik müssten die Spiele schon flüssig auf ~60 FPS laufen. 

Dafür wäre deine Grafikeinheit zu schwach.

Windows 8 64 bit, 

Noch ein weiterer Fehler , Wenn man Windoof 7 einsetzten würde ,würde das Notebook/Laptop länger booten und es wäre etwas langsamer ,aber dafür wäre auch (wenn man aktuelle Treiber einsetzt) die Grafik in der Leistung entsprechend angepasst. Wenn du Power unbedingt brauchst ,wärest du mit einer Linux Distribution besser dran als zu versuchen Windoof auf der Kiste zum zocken zu verwenden. die meisten Linux Distris sind kostenlos

8GB DDR3 Ram.

In der heutigen Zeit sind 8 GB schon fast gar nix mehr ,fast schon veraltet von der Größe her. Wenn dein Mainboard im Laptop/Notebook nicht mehr speicher verwalten kann ,musst damit leben und auch Akzeptieren das nicht jedes Game drauf Spielbar ist. viele Spiele verbrauchen allein für sich selbst schon minimum 4-6 GB An Arbeitsspeicher ,wenn dann noch 2 GB für die Grafik Reserviert sind bleibt für das Betriebssystem nur noch 2 GB über. Für Windoof Verhältnisse viel zu wenig und zu knapp. Da dann ausgelagert wird wird so auch die Auslagerungsdatei auf der Festplatte entsprechend mit eingebunden. wo auch hier Leistungsverluste so oder so einzuplanen sind.

Was tun gegen Ruckler und Aussetzer bei Dirt 3

Bei Dirt 3 habe ich leichte Ruckler in den Vor-/Zwischensequenzen.

Das Spiel selbst läuft sauber bei 1920x1200 mit 60 Herz und 8 x AA und höchster Detailstufe.

So ein Mal bei ca. 30 Spielen hängt sich das Spiel auf, d.h. es rotiert in einer Soundschleife. Der Sound der (ca.) letzten halben Sekunde wiederholt sich ständig und das Bild steht.

Drücke ich Str-Alt-Enf, geht's weiter, wenn ich zum Spiel zurück kehre. Im Ereignisprotokoll erscheint nichts auffälliges.

Ich spiele auf einem FX-8150 mit 8 GB RAM, Geforce GTX 560 mit 3 GB und Windows 7 Ultimate.

Dank Wasserkühlung bleibt der Prozessor immer brav um die 30 Grad, also kann es kaum ein Hitzeproblem sein.

Wenn von Eucht das jemand schon mal hatte (vor allem die Hänger) und Tipps hat wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Wie kann ich Flash Player mit Microsoft Edge verwenden?

Guten Abend,

ich habe folgendes Problem:

Seit dem kostenlosen Update von Windows 7 auf Windows 10 funktioniert mein Flash Player bei dem neuen Microsoft Edge Browser nicht mehr. Ich habe vorher Google Chrome benutzt und bin jetzt auf den neuen Internet Browser von Microsoft (Edge) umgestiegen. Bei diesem neuen Browser ist es ja so, dass der Flash Player in dem Browser integriert ist und weder manuell aktualisiert, noch neu installiert oÄ werden kann. Lediglich über die Windows Updates. Allerdings wird mir da gesagt, dass keine neuen Updates verfügbar sind.

Ich werde immer auf folgende Seite weitergeleitet, wenn ich Adobe im Browser öffne:

https://helpx.adobe.com/flash-player/kb/flash-player-issues-windows-10-edge.html

Auf dieser Seite wird mir gesagt, ich solle den Flash Player in den erweiterten Einstellungen aktivieren und die Seite neu laden bzw einen neuen TAB öffnen und Flash Player testen. Allerdings war der Flash Player bei mir bereits eingeschaltet, aber er funktioniert nicht und es kommt die Meldung er sei deaktiviert. Da ich auch keine Möglichkeit gefunden habe, Flash Player manuell zu ändern, deizuinstallieren und neu zu installieren, weiß ich nicht mehr weiter.

Ich kriege Microsoft Edge und Flash Player zusammen nicht zum laufen...

Gruß Felix

...zur Frage

Überblick bei Backups verloren - Wie macht ihr es?

Ich lebe seit 4 Jahren komplett digital, d. h. alle Briefe etc. werden sofort eingescannt und die papierhafte Version wird vernichtet. Ausnahmen bilden nur Urkunden und Zeugnisse.

Da ich alle meine Dokumente und Bilder nur noch digital habe, habe ich große Angst vor Datenverlust. Ich bin allerdings der Meinung, dass meine Backups paranoide Züge angenommen haben.

Einmal im Monat kopiere ich alle neue Daten auf meinen 2. PC sowie auf eine externe Festplatte und zusätzlich auf einen USB-Stick.

Alle 6 Monate übertrage ich die Daten zusätzlich auf 2 weitere Festplatten, die sich nicht im Haus befinden (Schließfach und bei meinen Eltern).

Einmal in Jahr brenne ich alle Daten zusätzlich auf DVDs, die ich dann ebenfalls im Schließfach aufbewahre.

So langsam verliere ich echt den Überblick. Es ist eine große Herausforderung, alle 7 Datenträger synchronisiert zu halten und nichts aus Versehen zu löschen.

Hat jemand Tipps, wie ich meine Backups optimieren kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?