Router-Konfiguration: Kennt jemand den hostnamen von Kabeldeutschland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hostname von Kabel Deutschland? Ist mir nicht bekannt, das man so was eingeben muss. Da scheinst Du irgendwas falsch zu verstehen. Wie ist das denn geschaltet, das Kabelmodem und einen Router oder nur Router mit Kabelmodem eingebaut? Welcher Router ist es, Hersteller, Typ ?

Normalweise schließt man sich mit einem Netzwerkkabel an den Router an und gibt die IP des Routers in den Browser ein (z.B. Firefox)

Kannst auch mal hier durchsehen:

http://www.glasfaserinfo.de/board/ltopic,3279,0,asc,0.html

bei KD ist immer Modem-Router geschaltet. Wahlweis Fritzbox 7240 oder D-Link Router.

0
@Wilderer

ok...danke...

Dann den Pc mit einem Netzwerkkabel an den Router anschließen. Der PC sollte eine IP von dem Router automatisch bekommen. Die IP des Routers bekommt man dann so heraus: Start-> ausführen-> cmd eingeben. In dem Fenster (Eingabeaufforderung) ipconfig eingeben. Die IP Adresse sollte mit 192. beginnen, bei Standardgateway steht die IP des Routers. Z.B. 192.168.2.1. Diese IP in den Browser eingeben (Internet Explorer oder Firefox).

Wenn es eine Fritz Box ist, kann man in den Browser auch fritz.box eingeben. Das sollte auch alles in der Installationsanleitung des Routers stehen, wie auch der Benutzername und Passwort beim Login.

Nach Anleitung in den Router die Zugangsdaten eingeben (Benutzer und Passwort). Danach sollte das Internet funktionieren wenn das Kabelmodem an den Router angeschlossen ist.

0

Was möchtest Du wissen?