Router findet Drucker nicht (und/oder umgekehrt?)...?

3 Antworten

Nimm lieber ein Lan Kabel und Stöpsel das an den Drucker an ,versuch dann über dein eigenes Heimnetzwerk den Drucker zu finden. Wenn er keine Lan Buchse hat (der Drucker) ,so würde auch ein Mini Druckerserver USB to Lan helfen. Diesen Mini Druckerserver kannst komfortabel über Web Interface Konfigurieren. So umgehst du den Krampf mit dem WLan was eh nur ärger anstelle Freude macht.

Was verstehst du unter Zitat :"Vom PC wird das gesendete WLAN vom Drucker erkannt".
Normalerweise geht das nur, wenn der Drucker ein IP vom Router bekommen hat. Somit wurde der Drucker vom Router erkannt und ins Netzwerk aufgenommen. Was soll der Router den noch machen.

3

Damit meine ich, das beim Einschalten des Druckers(WLAN des Druckers), auf meinem PC erscheint: "Ein weiteres Netzwerk steht zur Verfügung" oder so etwas ähnliches. Es heisst hpsetup. Hoffentlich hab ich es verständlich erklärt.

0
38
@hoppelboppel96

Solche Meldungen kommen meist nur einmal, wenn erstmal der Treiber installiert ist, kommt höchstens das der Drucker offline ist.

0

Ehm das kann daran liegen das du ne zu gute Verschlüsselung hast. Probier mal nur WEP oder gar keine und dann versuch mal den Kanal zu ändern.

Bremsen 100mbit-Geräte Gbit-Lan aus?

Hallo!
Mein Router kann bislang nur 100mbit via LAN-Port ausgeben. Macht aber nix,denn bisher habe ich eh nur einen 16mbit-Internetanschluß. An einem LAN-Port des Routers hängt ein 100mbit-Switch (auch wenn die Kabel dazwischen Gbit-tauglich sind),d.h. Router und Switch sorgen momentan dafür,dass auch Gbit-fähige Geräte nur mit 100mbit miteinander kommunizieren.
Nun möchte ich aber meinen Internetanschluß auf 250mbit umstellen,d.h. Router und Switch müssten ausgetauscht werden. Am Switch hängen allerdings nicht nur Gbit-fähige Geräte, sondern auch 2 Geräte, die nur 100mbit beherrschen (Sat-Receiver+Drucker). Die gehen selbst aber nicht oder nur für ein kurzes Softwareupdate ins Netz.
Soweit ich weiß, bestimmt ja das langsamste Gerät die Geschwindigkeit des ganzen LAN-Ports. Aber gilt das auch,wenn die betroffenen Geräte die meiste Zeit gar keinen Datenverkehr verursachen oder nur,wenn sie gerade Daten aus dem Netz ziehen ?

...zur Frage

WLAN funktioniert nicht - wieso?

Hallo,

ich habe seit kurzem folgendes Problem:

Mein Laptop (Lenovo Yoga 2, Windows 10) findet keine WLAN-Netzwerke. Wenn ich allerdings direkt neben dem Router stehe findet der Laptop komischerweise das WLAN-Netzwerk. An anderen Laptops oder Smartphones funktioniert es einwandfrei, auch nicht direkt neben dem Router. Somit liegt das Problem an meinem Laptop.Bei der Problembehandlung wird mir folgendes angezeigt: Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt (nicht behoben).

Ich habe schon vieles versucht, unter anderem die Schritte der folgenden Seite: https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Netzwerkverbindung_-adapter_reparieren_zurücksetzen_Windows_10

Leider hat nichts geholfen. Zudem habe ich den PC zurückgesetzt, auch dieses hat nicht geholfen. Weiß jemand hier in dem Forum woran es liegen könnte?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Warum wird der Repeater nicht erkannt?

Der Router steht im ersten Stock (es ist ein Modem Pirelli PRG AV4202N von A1). Mein Stand-PC steht im Parterre und hat gerade mal 14 Mbts Übertragungsgeschwindigkeit. Ich habe den Repeater in der Nähe des Routers in die Steckdose gesteckt und das WLAN leuchtet kräftig. Wegen des fehlenden WPS muss ich den Repeater manuell konfigurieren (kabellos über WLAN). In der Betriebsanleitung steht, ich soll die Suche nach verfügbaren Netzwerken starten. Ich weiß aber nicht, wie ich in meinem neu upgegradeten Windows 10 diese Suche starten kann. Im Netzwerk- und Freigabecenter wird mir nur mein normales Wifi Netzwerk angezeigt und nicht wie es sein sollte auch SWV 300 C1 (von Silver Crest). Und wenn ich mein normals Netzwerk trenne, wie jemandem hier schon der Rat gegeben wurde, dann heißt es im Netzwerk- und Freigabecenter "es sind keine Netzwerke verfügbar". Hat noch jemand einen Rat, wie ich mit dem Repeater doch noch etwas anfangen kann?

...zur Frage

Canon Pixma MG 5350 - Installationsproblem

Hallo! Habe mir den o. g. Drucker gekauft und versucht zu installieren. Wi-fi funktioniert, Druckbefehl per Kabel auch. Wenn ich jedoch vom Laptop aus den Druckbefehl gebe, erscheint die Meldung "Der Drucker ist offline". Diese Meldung erschien bereits bei dem Vorgängermodel MP 495 (der gerade mal 18 Monate alt ist!). Ich dachte, der Drucker sei kaputt und habe mir den MG 5350 gekauft. Die Installation von dem MP 495 war kein Problem, doch zusätzlich zu dem, dass der neue nicht per wlan drucken will, hat er auch die Einrichtung des Druckkopfes im unteren Schubfach nicht durchgeführt - beim Papiereinzug hinten oben hat es geklappt. Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich als Blondi und reine Nutzerin dieses Problem lösen kann? Über jede Antwort bin Euch dankbar!!!!!!!! LG Sultanine

...zur Frage

Mit iPod Touch WLAN-Verbindung herstellen

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen iPod Touch 4g 8GB und dieser ist auf neustem Softwarestand. Mit diesem möchte ich gerne in mein WLAN, doch ich komme nicht rein. Es kommt immer die Fehlermeldung beim Ipod "Verbindung zum Netzwerk "******" konnte nicht hergestellt werden. Auch wenn ich 1m vor meinem Router (Speedport W700V) stehe und das Passwort (WPA-Personal und AES Verschlüsselung) eingebe, kann ich keine Verbindung herstellen. Und eins möchte ich gleich klarstellen, ich habe nichts! falsch eingegeben, habe es mindestens schon 20-30 mal versucht, von Weichnachten 2011-Bis jetzt immer wieder!! Und das falsche Passwort habe ich auch nicht, denn mit meinem Rechner und Laptop komme ich ohne Problem per WLAN ins INternet.. Bitte um ANtowrten :-) Am iPod kann es auch nicht liegen, da ich mit ihm schon in etlichen anderen WLANs drin war...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?