Reicht mein 430W Netzteil für die Grafikkarte "GigaByte NVIDIA GeForce GTX560 OC"

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bekanntes Problem, aber da gibt es nur eine Antwort: wahrscheinlich brauchst du kein neues Netzteil. Sicherheitshalber schreibe doch mal auf, was momentan so in deinem PC schlummert und was für ein Netzteil du genau hast (also von welcher Marke etc.) und ich kann dir dann sicher sagen, ob es reicht oder nicht. Die Hersteller geben immer etwas mehr an, als man braucht, um möglichst keine Kunden zu verärgern. Wichtig ist beim Netzteil neben seiner Wattleistung auch welche Effizienz es hat (also über 80 sollte es schon sein, wenn man an dem Rechner auch zocken will), wie viele 6-Pin oder 8-Pin Plätze es hat und wie viel Ampere über deren 12 Volt Schienen vorhanden sind.

Laut Nvidia hat die Karte eine Verlustleistung von 170 Watt.Dein Netzteil muss 2 freie 6-Pin Steckplätze haben und, laut der Gigabyte-Seite, sogar 500 Watt (weil es die Ti und nicht die einfache GTX 560 ist) haben: http://www.gigabyte.com/products/product-page.aspx?pid=3707#sp

Wie gesagt, gebe mal dein momentanes System (CPU und Grafikkarte reichen eigentlich) und dein Netzteil an und man kann dir genauer helfen.

Hier mal die Informationen, hab einfach aus der everest home rauskopiert:

CPU-Eigenschaften:
Vorgesehene Taktung 2670 MHz
L2 Cache 256 KB (On-Die, ATC, Full-Speed)
L1 Datencache 32 KB
CPU Typ Mobile , 2666 MHz
Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3

Multi CPU:
CPU #3 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 @ 2.67GHz, 2664 MHz
CPU #2 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 @ 2.67GHz, 2664 MHz
CPU #1 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 @ 2.67GHz, 2664 MHz
CPU #0 Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 @ 2.67GHz, 2664 MHz

sockel 1156

Und Grafikkarte wäre die Geforce GT 240. Mein momentanes Netzteil wäre das LC Power LC420H-12 Netzteil 420W

Und eigentlich dachte ich nicht das das die TI ist, ich meinte die Graka: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0050MUTUY/ref=nosim/7240466-rg2742-21

0
@Billboy

Danke für die Infos. Ja, die GT 240 ist natürlich schon ziemlich shitty, wenn man zocken will. Und wenn du meinen Link gefolgt wärst hättest du gesehen, das es die selbe Karte ist mein Guter. Gigabyte hat (so wie auch viele anderen Hersteller) einfach eine 560Ti mit dem ziemlich schicken Kühlkörper ausgestattet und verkauft als GTX 560, weil die Ti vor der normalen GTX 560 kam und die wahrscheinlich nicht gedacht hätten, dass noch eine normale GTX 560 ohne Ti hinten kommt. Auf der Amazon-Seite steht auch, dass die Karte ein 500 Watt Netzteil braucht, also so eins wie die GTX 560Ti und nicht die GTX 560 die tatsächlich laut Hersteller "nur" ein 450 Netzteil braucht. Aber gucke mal was in der ersten Rezension steht: http://www.amazon.de/LC-Power-LC420H-12-Netzteil-V1-3/dp/B0012BBLPE

Dein LC Power Netzteil hat keinen 6-Pin Steckplatz, für die Grafikkarte (egal welche Version der GTX 560) brauchst du aber 2. Also entweder du suchst dir eine fähige Karte, die keinen Steckplatz braucht (wie z.B. die GTX 650) oder du musst dir ein neues Netzteil zu der Karte gleich mit besorgen.

0
@Lars92

Ich muss mich berichtigen, die GTX 650 braucht, obwohl sie nur 64 Watt Verlustleistung hat, dennoch einen 6-Pin Anschluss, die GT 640 hingegen nicht. Die besten Karten die keinen 6-Pin Anschluss brauchen sind die HD 6670 von AMD Radeon und die GT 640 von Nvidia. Von der Leistung her sind sie in etwa gleich, also aktuelle Spielen laufen in der Regel so auf mittleren Einstellungen flüssig, aber mehr geht nicht, außer vllt. bei anspruchslosen Spielen wie Call of Duty Modern Warfare 1 bis 3 oder Die Sims 3. Für bessere Grafikkarten brauchst du ein Netzteil mit mindestens einem 6-Pin Anschluss, zukunftssicherer wäre eins mit 2 oder mehr Stück.

0
@Lars92

Danke für deine Hilfe, aber wo steht was für einen Anschluss ein Netzteil hat?

0
@Billboy

Herstellerseiten oder in der Artikelbeschreibung bei den Shops.

0

Pc-Netzteil Kabel (Anschlussbuchsen am Netzteil)?

Morgen.

Habe ein älteres Pc Netzteil von Tagan mit 430W mal für 2€ aufm Flohmarkt bekommen. Ist schon lange her, eine zeitlang war das Ding in einem alten Pentium 4 Rechner eingebaut. Danach hatte ich es in die Ecke gepfeffert und die Kabel für 2x SATA und 1x ...ähm wie heißen die alten, weißen 4-Pol Stecker für IDE Laufwerke nochmal?

Es sind Kabel, die man an das Netzteil erst anstecken muss, also am Netzteil selbst befinden sich nur die wichtigsten Kabel für das Mainboard!

Ich glaube das sind so Kabel Managment Netzteile.

Ich suche jetzt nach ein paar solchen Kabeln, um mindestens 2 SATA und 2 IDE Laufwerke + ältere Grafikkarte anzuschließen. Habe einen alten Intel Core 2 Duo 3GHz Pc mit Gigabyte Mainboard in einem Windows 95-Pc Gehäuse und bekomme die nächsten Tage ein paar Pc Teile (Grafikkarte heute, ein neues Pc Gehäuse irgendwann auch noch)

Da mein momentanes Netzteil zum einen zu viele Kabel hat und auch noch keinen für eine Grafikkarte, wollte ich mein Tagan Netzteil nehmen, da man da x viele Kabel anschließen kann, und auch nur die wo man tatsächlich braucht.

Im Internet habe ich sowas nicht gefunden, wo man vielleicht für 3€ das Kabel was bekommt bzw. habe ich ein Set für 100€ gefunden, indem dann 30-40 solcher Kabel enthalten sind, was sich aber weder für das 2€ Netzteil mit 430W, noch für meinen alten Pc lohnt.

Ja also wäre ganz cool, wenn jemand weiß wie man die Kabel nennt oder wo man die einzeln herbekommt ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?