Reicht ein 630 Watt Netzteil?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zitat:

Trotz der starken Performance bleibt der Strombedarf der Asus-Grafikkarte im akzeptablen Bereich. Im Leerlauf zieht unser Testsystem inklusive der Grafikkarte durchschnittlich 94 Watt. Unter Volllast wird das Netzteil mit einer Aufnahme von 368 Watt belastet.

Unter Vollast kommen sowohl Grafikkarte als auch CPU aber zurzeit nur in speziell dafür entwickelten Anwendungen, nicht in Spielen. Daher hast du selbst bei den aufwendigsten Spielen wohl noch über 300 Watt Reserven so wie ein Netzteil, dass nur zu etwa 40 bis 50% bei Spielen ausgelastet ist. Viel größer dürfte dein Netzteil also gar nicht mehr sein, ansonsten verschwendest du viel Energie.

raz0r2 11.12.2012, 14:54

hätte ich nicht gedacht, ich frage mich warum sich einige auch ein 700/800 watt netzteil kaufen..

0
Lars92 11.12.2012, 22:03
@raz0r2

Weil sie SLI- bzw. CrossfireX-Systeme nutzen wollen, also mind. 2 Grafikkarten. Das kann vor und Nachteile haben. Vorteil: in Spielen sind SLI-Systeme bis zu 100% schneller, als wenn nur eine der beiden Karten verbaut wäre. Nachteile: Höherer Stromverbrauch, Mikroruckler, höhere Kosten für den PC (also 2 mal die gleiche Grafikkarte kaufen, logisch, aber auch dafür fähiges Mainboard bzw. dafür fähiges Netzteil) bei gleichbleibendem "Lebenszyklus" der Karten. Sprich, nach ca. 3 bis maximal 4 Jahren musst du die Grafikkarten trotzdem wechseln.

0

Das reicht definitiv, wird der i7 doch gern als stromsparende CPU in Notebooks eingesetzt.

Hallo raz0r2, das dürfte reichen.

Was möchtest Du wissen?