Reichen 8 GB RAM um die Auslagerungsdatei darauf zu packen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich benötigst du bei der RAM Größe gar keine Auslagerungsdatei, die könntest du komplett deaktivieren. Einige Programme wollen aber unbedingt eine haben. Des weiteren habe ich noch nie von der Möglichkeit gehört, die Auslagerungsdatei, die ja den Arbeitsspeicher entlasten soll auf den selben zu legen. Vielleicht geht es aber, wenn du dir eine RAM-Disk erstellst. Die Größe der RAM-Disk geht aber wiederum vom Arbeitsspeicher ab, und ob das dann Vorteile bringt?

Wenn Du bessere Performance haben möchtest, empfehle ich Dir eine SSD Festplatte und auf dieser Windows + Programme installieren!

SSD Festplatten halten nicht ewig wegen eingeschränkten Zugriff. Nur Windows Ordner sollte auf SSD und der Rest auf HD. Auch der Controller der SSD Platten gehen schnell defekt.

Tweak Programme und verschieben von Eigene Dateien entlasten die Systempartition. Am besten sind Deployment Tools für die automatische Installation von Windows.

0

Wenn du zwei Festplatten hast, würde ich die Auslagerungsdatei auf die Platte legen, auf der nicht das System liegt. Dadurch erhältst du auf jeden Fall einen Performance Schub.

DDR2 RAM beim Motherboard GA-G31M-ES2L. nachrüsten?

Ich möchte mein Win7/32 Bit, Dual Prozessor, 1 GB RAM - Laden PC mit ein paar GB RAM nachrüsten. Bis jetzt sind es 2 x 512MB. Weil ja der Firefox schon reichlich an RAM schluckt, ist der Arbeitsspeicher fast immer bis zu 92% ausgelastet. (Wenn ich z.B. im Internet Preisabfragen mache oder andere Sachen machen. Firefox empfiehlt auf seiner Seite sowieso 2GB RAM)

Jetzt wollte ich fragen, ob ich auf etwas bestimmtes achten muss damit die neuen RAM Speicher nicht nur mechanisch passen.

Das Motherboard Modell ist ein: GA-G31M-ES2L http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=3485#sp

Unter Spezifikation finde ich bei Arbeitsspeicher: DDR2 1066(O.C.)/800/667 MHz memory modules

Ich darf jetzt also DDR2 RAM Riegel verwenden, die mit 1066 / 800 oder 667 MHz laufen. Ist das richtig? Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich das im Handbuch richtig verstanden habe, deshalb noch eine Nachfrage: Muß ich zwei Riegel verwenden? Z.B. 2 x 2 GB oder würde auch 1 x 4GB funktionieren. (Mehr GB würden keinen Sinn machen.)

Ich hoffe, das die Frage für euch sehr einfach ist zu beantworten. Deshalb schon mal Danke. :)

...zur Frage

Reicht die GTX 1060 6GB aus?

Hallo Zusammen,

Erstmal zu mir ich bin 16 Jahre alt und bekomme in ein paar Tagen mein erstes richtiges Gehalt in höhe von rund 700 Euro netto. Deswegen ist es mir besonders wichtig keinen Scheiß zu machen mit meinem Geld.

Zu meiner Frage.

Ich habe derzeit eine GTX 960 in meinem PC verbaut. Diesen PC hab ich fertig gekauft und war damit rund mehr als 2 Jahre vollkommen zufrieden. Nun hab ich das Problem. Spiele wie PlayerUnknownsBattlegrounds funktioniert leider nicht mehr mit dieser Grafikkarte ich bekomme nur rund 20 FPS pro Game mit Drops sogar. Spiele wie BF1 laufen noch sehr gut.

Ich habe nun entschieden für Destiny Battlefront 2 oder PUBG eine neue Grafikkarte zu besorgen. Ich hätte da die GTX 1060 6GB im Sinne. Mein Freund kennt sich ein wenig mit PCs aus weil er seinen selbst zusammen gestellt hat. Ich habe nur wenige Kenntnisse. Der Einbau wäre kein Problem weil mein Kumpel kommen würde um zu helfen.

Ich bin mir aber nicht sicher ob die Grafikkarte alleine reicht wegen meinem Prozessor?

AMD FX (tm) 6300 Six-Core Prozessor 3.50 GHz

und 32 GB arbeitsspeicher

Müsste das klappen oder benötige ich auch einen neuen Prozessor ( wenn ja wäre ich für Vorschläge gerne bereit)

Danke fürs lesen und noch einen schönen Tag


...zur Frage

Extrem langsamer Laptop --> Problem beheben?

Sehr geehrte Ratgeber-Community,

das Internet ist voll von diesen Topic's, langsame Laptops usw.

Ich bin seit Tagen am surfen, was unter anderem keinen Spaß macht mit diesem Laptop und finde keine entgültige Lösung des Problems.

Kurz: Der Laptop soll zum surfen, Videos anschauen und schreiben dienen, nichts weiter! Der Laptop gehört meiner Freundin, sie hat momentan meinen PC, da ich wegen eines Dualen Studiums sehr viel unterwegs bin, habe ich den Laptop außerhalb unserer Wohnung.

Leider ist das Arbeiten an diesem Ding eine Qual. Laut Aussage meiner Freundin hat sie den PC ihrem Vater abgekauft und ein Backup durchgeführt. (mehr weiß ich leider nicht)

Angaben zum Problem und versuchte Lösungen:

Kurze Beschreibung allgemein: Programme brauchen 60-180 Sekunden zum Laden, hängen sich bei Mausklicken sehr schnell auf, Browser läuft extrem langsam oder hängt sich auf. Das Problem liegt meiner Meinung nach an dem physikalischen Speicher, der im Ruhestand mit quasi nur laufendem Desktop eine Auslastung von 60-70% hat! Prozesse am Laufen sind: um die 60.

Vor ein paar Tagen waren es 100-120!!!!! Ich habe hier also schon versucht krass zu reduzieren, habe den CCleaner laufen lassen, Registry Cleaner laufen lassen, Defragmentiert.

Zusätzlich ist bei dem Laptop ein Toshiba Repair Tool vorhanden, dass alle wichtigen Daten zu dem Laptop beinhaltet und mir keinerlei Hardware Fehler anzeigt:

CPU: Intel(R) Core(TM) i3 CPU M 370 @ 2.40GHz

Arbeitsspeicher: 2048MB RAM

Festplattenkapazität: 239,330,123,776 [Byte] 222.894 [GB]

Kapazität des freien Festplattenspeichers: 121,366,020,096 [Byte] 113.031 [GB]

Video: Intel(R) Graphics Media Accelerator HD Version=8.15.10.2082

Bildschirmauflösung: 1366 x 768 Pixel

Farbqualität: True Color (32 Bit)

Sound: Realtek High Definition Audio (With EC) Version=6.0.1.5971 Intel(R) Display-Audio Version=6.12.0.3041

Netzwerk: Intel(R) 82577LC Gigabit Network Connection Version=11.5.10.1011 MAC-Adresse=00:23:18:FA:AE:91 Atheros AR9280 Wireless Network Adapter Version=8.0.0.258 MAC-Adresse=00:26:B6:F4:E6:A5 Modem: Ohne

Internet Explorer: 8.0.7600.16385

IDE-Gerät: Hitachi HTS545025B9A300 MATSHITA DVD-RAM UJ890AS FW-Version=1.00

Alle Test wurden "erfolgreich" durchgeführt.

Was kann ich tun, um den PC eventuell etwas schneller zu bekommen (etwas langt mir schon!) insbesondere in Hinsicht auf den Arbeitsspeicher (ich weiß 2Gb RAM sind lächerlich, aber sollte doch reichen zum surfen und schreiben schnief)

Welche Informationen bräuchtet Ihr noch, um mir zu helfen?

Vielen Dank für's Lesen und eventuelles Helfen, GRUß

...zur Frage

Sony Vaio (Vpcsb1s1e) aufrüsten?

Hallo liebe Community, Ich habe einige Fragen wobei ich über jede Hilfe dankbar wäre. Ich bin am überlegen ob ich mir ein neues Laptop zulegen soll ODER (hier kommt die interessantere Frage) ob es sinnvoll wäre mein altes Laptop aufzurüsten?

Frage 1: Im Datenblatt steht max. 8GB Ram aber es stehen sogar 16GB zum Verkauf an, siehe hier: http://www.amazon.de/Arbeitsspeicher-Upgrade-VPCSB1S1E-Notebook-PC3-10600/dp/B00UJJ9D46 Kompatibel?

Frage 2: Kann ich den SAMSUNG SSD 850 EVO 500 GB verbauen? Bzw. gehen alle 2,5 Zoll Festplatten?

Frage 3: -Kann ich anstelle des DVD Laufwerks, einen HDD Caddy und darin eine SSD verbauen und somit eine HDD und SSD gleichzeitig haben? -Wenn ja ist es besser als Frage 2? -Wenn ja welchen HDD Caddy?

Frage 4: Ich dachte SSD und RAM Upgrade dürften ausreichen, Habt ihr bessere Hardware Alternativen? Könnt ihr noch etwas anderes vorschlagen/empfehlen? Ich darf noch hinzufügen, dass mein Laptop sehr heiß wird, kann ich dagegen etwas unternehmen?

Freue mich über jede Antwort, Mit freundlichen Grüßen Cenkonline

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?