Rechte bei Schriftarten zur Nutzung im Web?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Immer den Einzelfall prüfen. Genau die Lizenzbestimmungen durchlesen. Wenn keine zu finden sind und nur "Freeware" da steht, den Autor kontaktieren und sich was schriftlich geben lassen. Wenn der Autor nicht kontaktierbar ist, lieber die Finger davon lassen. Gerade bei Webauftritten muss man vorsichtig sein. Man kann ruck zuck ne Klage am Hals haben, es gibt genug Kanzleien die den Internet-Sheriff spielen um Kohle mit Abmahnungen zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sind Freeware-Fonts auch frei fürs Web?

Les das Kleingedruckte bei solchen Seiten genau durch. Dann weist du ob Sie bei Benutzung im Web Ebenfalls frei sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?