Rechner läuft nicht flüssig, falsche Komponentenzusammensetzung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst mal überprüfst du bitte ob der Grafikkartentreiber von AMD korrekt installiert ist. Wenn du solche Effekte hast kann das darauf hindeuten dass der Standardtreiber aktiv ist. Der unterstützt praktisch nur das allernötigste um was sehen zu können. Öffne dazu den Gerätemanager (Win+R drücken, "devmgmt.msc" eingeben und bestätigen). Unter dem Punkt Grafikkarte muss deine Grafikkarte aufgelistet sein. Wenn du ein Doppelklick drauf machst und in den Treiber-Tab wechselst muss als Treiberanbieter AMD da stehen. Steht da stattdessen "Intel" oder sowas ist der Treiber nicht installiert wass die Ursache des Problems ist.

Egal ob das der Fall ist oder nicht würd ich dir raten den Treiber neu zu installieren. Wenn der AMD-Treiber drauf ist, klick auf "Deinstallieren" um ihn runterzuwerfen, lade dir die neuste Version und installiere sie: http://support.amd.com/de-de/download Wann immer er um Neustart bittet, neustarten.

Das ganze klingt sehr nach einem Software-Problem. Mehr Informationen wären hilfreich: Seit wann hast du das Problem? Sind andere Spiele auch betroffen? Sind nur 3D-Spiele betroffen? Oder tritt das immer auf, also auch am Desktop, Browser, etc? Auf welche Schnittstelle ist das Rendering bei CS:GO eingestellt (Direct3D/OpenGL/Software)?

Ein Hardware-Problem ist zwar nicht ganz ausgeschlossen, aber wenn dann liegt das Problem sicher bei der Grafikkarte. Mainboard hat keinen Einfluss auf die Performance der CPU, die CPU ist mehr als ausreichend als dass sowas passieren darf, RAM auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?