Prozessorhalterung anlöten

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich halte ich das in dieser Form für unmöglich, hunderte, fest verlötete und durch den Plastikkörper verbundene Pins kann man nicht aus der Platine ziehen, ohne diese dabei vollständig zu zerstören, aber wenn - wie auch immer - da Ganze hier keine Troll-Aktion sein soll, ist es lediglich eine Frage deiner freien Zeit - Lötkolben hast du ja!

Ich biete zwei gut erhaltene Floppykabel, dass es nicht klappt!

und ergänzend dazu ...und dies ein Scherz ist!

0
@BMKaiser

hmm ja.. hast wohl recht, ist wohl etwas zu fummelig. habs versucht aber ist echt ganz schön schwer...

0

Ich denke nicht das du die winzigen Lötstellen wieder anlöten kannst, es hat nur Vorteile, wenn du dir ein neues Board kaufst. Z.B. ist es neu und auf dem neusten stand der Technik und du kannst wieder aufrüsten! ;-)

BIOS "ohne" prozessor updaten/flashen

Herro, mein Kumpel möchte sich im neuen Jahr einen pc zusammenbauen, aber es gibt ein Problem, den Prozessor den er sich holen will, wirt erst ab einer eher neueren BIOS Version unterstützt, und deswegen wollte ich fragen ob es möglich das Mainboard "ohne" Prozessor bzw. ohne "funktionierenden" Prozessor zu Flashen? oder ob man das Mainboard sich Flashen lassen kann oder ob man es sogar Geflasht also Geupdatet kaufen kann? (das Mainboard ist ein ASUS M5A97 EVO R2.0 und der Prozessor SOLL ein AMD FX 8350 sein aber der wird erst ab einer späteren Version unterstützt nämlich 1006 und der Standart ist anscheinend 0302 und wenn es nicht Möglilch ist muss er sich wohl oder übel einen AMD FX 8150 kaufen) danke für die antworten wenn es welche gibt

MFG Jake

...zur Frage

PC fährt nicht mehr hoch (Spannung?)

Hallo mein PC fährt seit Donnerstag nicht mehr hoch.Ich war dabei mein CPU mit AMD Overdrive zu übertakten.Ich wollte nur 0.2GHz nach oben gehen, aber da die Spannung immer dabei auch immer nach oben gefahren ist habe ich sie wieder auf den Standartwert gebracht.Ich habe darauf einen Neustart gemacht aber jetzt geht der Pc,Festplatte und Lüfter an aber der Bildschirm bleibt schwarz.Leider habe ich auch keinen Speaker am Motherboard.Ich habe schon mehrmals die Knopfzelle rausgenommen aber das blieb auch erfolglos.Jetzt habe ich mir eine Diagnosekarte gekauft,die aber erst Ende nächste Woche bei mir eintrifft.Was kann nun kaputt sein Motherboard oder CPU?

Komponenten: CPU amd phenom ii x4 955 Wassergekühlt GPU Xfx radeon Hd 7850 Motherboard Asrock z77 pro 3 Netzteil Coolmaster Gx 550w

Ich bedanke mich schoneinmal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?