Prozessor wird zu heiss!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst muss natürlich sichergestellt werden, dass die Wasserkühlung auch tatsächlich funktioniert (nicht dass bei der Herstellung das Befüllen vergessen wurde und somit keine Wärme abgeführt werden kann) und der Kühlkörper (also das Teil, das auf die CPU montiert wird) vollflächigen Kontakt mit dem Prozessor hat.

Dann wäre da noch die Frage, womit die Temperatur "gemessen" wurde. Das Problem besteht nämlich darin, dass diese Werte leider nicht in Klarform ausgegeben werden, sondern relativ komplizierte Differenzwerte sind, so kompliziert, dass manch Tool überfordert ist: http://www.heise.de/newsticker/meldung/IDF-Weshalb-viele-Systeminfo-Tools-falsche-CPU-Temperaturen-anzeigen-198568.html

Was möchtest Du wissen?