Prozessor wechsel ! Bios Update-

1 Antwort

Asus sagt mir zu M2N MX SE/S das hier http://www.asus.com/Search/?SearchKey=M2N-MX%20SE Dein Board könnte jetzt das untere sein. Ein Bios Update deines Board mit der Version vom M2N MX SE würde ich eher nicht riskieren (auch wenn in der Bios-Meldung die Mainboardbezeichnung ohne "/2" erscheint), denn nur 1 Zeichen Unterschied kann beim Flashen den Tod für das Board bedeuten. Damit ist natürlich wiederum fraglich ab man die CPU-Support-Liste der im Link ersichtlichen Boards auf deine Grundplatine übertragen kann. Ich denke, die Frage,ob man deine neue CPU auf deinem Board mit welcher Bios-Version zum laufen bekommen kann, solltest Du vorsichtshalber dem ASUS Support stellen.

Hier noch der Vollständigkeit halber der Link zum ASUS Support http://www.asus.de/About_ASUS/Servicekontakt/

Ev. hast Du ja Glück und es kramt noch jemand Anderes einen passenden Link/Info aus den Tiefen des Internets hervor.

0

Ist dieser PC gut genug für große Programme? Grafikkarte & RAM gut genug?

Hallo!

Ich habe das Problem, dass das Programm "Pytha 21" (ein CAD-Programm zum modellieren von Möbeln) auf meinem aktuellen PC sehr stark ruckelt. Ein neuer PC muss her.

Mein aktueller PC ist 3-4 Jahre alt und eigentlich nur für den Privatgebrauch gedacht. Den hab ich damals als "PC-Set" für 500 Euro gekauft.


DATEN ALTER PC: HP, Produktnummer: XS310EA

  • Windows 7 Home Premium 64Bit
  • Prozessor: AMD Athlon II X2 220 2.80GHz
  • RAM: 2,75 verwendbar
  • "Integrierte Grafik" (?) mit nVidia GeForce 6150SE
  • 500GB Festplatte

DATEN NEUER PC: HP Pavilion 500-158eg

  • Windows 8 64Bit
  • Intel® Core™ i5-4440
  • AMD Radeon HD 8570 (2 GB DDR3 dediziert)
  • 8 GB DDR3
  • 1 TB 7200 U/min SATA

**** ALLE DETAILS ZUM NEUEN PC:**** http://h20386.www2.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=D7E36EA&opt=ABD...


Mindestanforderungen von PYTHA:

(ohne die Verwendung von Shadern)

  • Prozessor : 3 GHz
  • Hauptspeicher : 1024 MB RAM unter Windows XP, für Vista und 7 2048 MB RAM
  • Festplatte : 100 GB
  • Grafikkarte : OpenGl 2.1- und DirectX 9.0 fähig

Standard-Anforderungen von PYTHA:

  • Prozessor : Dualcore CPU ab 2,6 GHz oder Quad
  • Hauptspeicher : ab 2048 MB RAM
  • Festplatte : 500 GB
  • Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 260

MEINE FRAGE:

Kann ich mit dem neuen PC ruckelfrei arbeiten? Ist die Grafikkarte gut genug? Photoshop und Sony Vegas haben auf dem alten PC super funktioniert, nur Pytha ist echt ein riesen Programm. Deshalb möchte ich mir jetzt den neuen PC kaufen. Er kostet 600 Euro.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?