Programm 168mal öffnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
@echo off
set offen=0
:1
set /a offen=%offen%+1
if %offen%==168 goto exit
start DEIN PROGRAMM.exe
goto 1

:exit
 echo irgendwas wurde 168 mal geoeffnet...
pause>nul
exit
6

ich möchte das das programm dann 168mal auf ist und sich die neue instanz nicht erst nach dem schließen der vorigen öffnet. bitte hilfe

0
6
@Pr0fessor

habs mit und ohne probiert. klappt beides leider nicht

0
6
@heinsjoerg

falls hilft:

Ich habe Windows 7 Home Premium 64-bit.

0
21
@heinsjoerg

wenn ein leerzeichen im pfad zur exe ist MUSST du anführungszeichen nehmen - und zwei direkt nach start - also so:

      start "" "c:\pfad\zur\exe\huhu.exe"
0
25
@heinsjoerg

@ heinsjoerg

Hallo, kannst du mir bitte verraten welches Programm du 168x öffnen willst und warum? Kann mir das nicht erklären. Gruß eedan

0
19
@eedan

wieso beantwortet ihr diese frage, der will andere rechner lahm legen

0
25
@Pr0fessor

Ich platze vor Neugierde ;-) Welches Programm wohl und wozu?

0

Wie krieg ich diese Batch-Datei hin?

Ich möchte mir grade eine einfache Batch-Datei erstellen, die alle .exe Dateien die sich im SELBEN Ordner wie die .bat befinden, nach C:\Dokumente und Einstellungen\%USERPROFILE%\Eigene Dateien\OrdnerNeu kopiert werden. Gebe ich allerdings die exakten Namen der .exe-Dateien an, sagt er mir nur, dass die Datei nicht gefunden wurde, wenn man sie kopieren will. Ersetzt man die Dateinamen durch *.exe, sagt er mir "Zyklische Kopie nicht möglich. Manchmal kommt auch die Meldung "Unzulässige Parameteranzahl, aber egal wie ich die Batch verändere, " setze oder entferne,
er kopiert einfach nichts. Es ist schon einige Monate her, seit ich meine letzte Batch-Datei gemacht habe. Was mache ich also falsch? Muss man die Leerzeichen mit %20 ersetzen oder so ähnlich, ich weis einfach nicht mehr wie xcopy funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?