[Profis in Frage gestellt] Brauche Grafikkarte die mit meinem BIOS & Motherboard kompatibel ist

2 Antworten

Kannst eine AMD/ATI Grafikkarte einsetzten. ,beachte dazu das das Netzteil dann ausreichend Dimensioniert ist. Das im Pc System verbaute ist zu knapp Bemessen. Es wäre besser ein stärkeres einzusetzen das dann die Grafikkarte auch mit ausreichend Power versorgt.

Grafikkarte (GeForce GTX 770) für meinen PC geeignet? 2048MB oder 4096MB?

Hi Leute,

ich möchte in meinen Acer Predator G3610 PC eine neue Grafikkarte einbauen, damit ich auch, zukünftig die neusten Games flüssig zocken kann. Ich würde mir deshalb gerne die GeForce GTX 770 zulegen, da sie mir auch schon mehrmals empfohlen wurde.

Ich habe mir schon besonders die GTX 770 von ZOTAC angeschaut, einmal die mit 2048MB ( bit.ly/QDC4m1 ) und die mit 4096MB ( http://www.mindfactory.de/product_info.php/tab/techdata/4096MB-ZOTAC-GeForce-GTX-770-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_856427.html#techdata ).

Da ich nicht gerade Experte in dem Thema bin benötige ich eure Hilfe.

  • Ist die GeForce GTX 770 auch wirklich für meinen PC geeignet?
  • Benötige ich ein neues Netzteil?
  • Was sagt ihr zu der GeForce GTX 770 von ZOTAC?
  • Lohnen sich die 4096MB auch wirklich oder reichen die 2048MB aus?

Mein PC-Setup:

Prozessor: Intel Core i5-2400 CPU @ 3.10GHz

Arbeitsspeicher: 8GB DDR3

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 550 Ti 4095MB

Netzteil: LITEON max. 450 W

Mainboard: Acer Predator G3610

Vielen Dank für eure Hilfe. MFG Marco

...zur Frage

GTX 650 Ti nicht erkannt!

Guten Tag,

Ich habe ein großes Problem.

Meine Grafikkarte, EVGA GTX 650 Ti Boost wird vom BIOS nicht erkannt. Meine Grafikkarte basiert auf einem ASRock Z77 Pro 3.

Gestern Vormittag ging noch alles, da ich am Mittwoch die Grafikkarte erst bekam (Neuen PC zusammengebaut). Zurzeit muss ich die Intel HD 4000 Grafik verwenden, die nicht wirklich Leistung hat.

Die Graka wird nicht erkannt, jedoch dreht sich der Lüfter, wie im Normalbetrieb. Auch wenn ich den 2x3 Poligen Stromstecker rausziehe, wenn der Rechner aus ist, bekomm ich beim Starten kein Bild. Beim Geräte-Manager wird auch keine Grafikkarte gefunden, bis auf die integrierte.

Im BIOS habe ich auch schon geschaut, erfolgslos. Da ich noch eine alte GeForce GT 430 habe, testete ich diese auch. Sie funktioniert, nach einem Neustart wieder ein schwarzer Schirm. ähnlich wie bei der GTX 650 Ti Boost.

Liegt es am Mainboard bzw. dem BIOS? Sind eventuell die PCIe-Slots defekt? Ich habe das BIOS schon resetet, jedoch passiert nichts.

Ich hoffe auf helfende Antworten. Gruß,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?