Probleme mit der Geforce GT 130

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.computerfrage.net/tipp/wie-ich-richtig-fragen-stelle-und-diese-auch-mit-inhalt-fuelle

ein ganz guter und wichtiger tipp.....

Deine Fragestellung ist zu dürftig... wie myvid es schon ironischerweise gesagt hat fehlen einfach zuviele infos!

Wäre nett, wenn du diese iwie nachträglich hizufügen könntest!

also ich spiel counter strike source. und nach ungefähr einer halben stunde geht einfach der bildschirm aus. ist sie vielleicht überhitzt

0
@videoigel48

okay das ist ja schon mal nen anfangspunkt.

Lässt sich der Monitor danach wieder einschalten?? oder musste den kompletten rechner neustarten? Oder startet der von alleine neu?

Macht der PC komische geräusche?

Wie sieht es mit den Temperaturen aus?

Was für nen Netzteil hast du drin?

Welches Motherboard'?

Welche CPU?

Wieviel Ram?

Wieviel USB-Geräte?

Wieviele Festplatten / CD-Romlaufwerke sind angeschlossen

Wieviele PCI /PCI-Express Karten sind eingebaut?

So nen paar neben infos wären echt wichtig. Weil man kann sonst ALLES annehmen!

0
@erazzor

Lässt sich der Monitor danach wieder einschalten?? wenn ich lange auf den on knopf drück geht er aus dann schlate ich ihn wieder an dann tut er temperatur: zw 60 und 80 grad celcius

0
@videoigel48

Ist garantiert ein TFT Monitor oder? Hast du zufällig nen 2. gerät zum testen da? Nen alten röhrenmonitor oder nen anderen TFT/ Flachbildfernseher mit vga anschluss etc?

Wenn die 2. Geräte es tun, dann hat wohl dein Monitor nen Schaden!

Und um deine Temperatur würde ich mich auch kümmern! ist nen bissche hoch angesiedelt! Entweder andere Lüfter oder Rechnergehäuse geöffnet lassen!

0

Nachdem ich meine Glaskugel konsultiert und erfahren habe, dass ich nichts erfahren habe, komme ich zum Schluss, dass ich dir ohne weitere Angaben wohl leider nicht helfen kann.

wenn du nicht weiter weißt antworte NICHT

0
@videoigel48

... Nunja. Um weitere ironische Aussagen zu vermeiden, verweise ich ohne weitere Anmerkungen auf erazzor's Beitrag.

0
@myvid

nicht schlimm xD mein Glaskugel wurde aus dem Hellseherverkehr gezogen ;)

0
@erazzor

Das war nicht gegen dich gerichtet. :P ...mehr auf die Aussage des verehrten Fragestellers.

0

Kriege des öfteren (alle paar Tage) Bluescreens, Hilfe wäre gefragt :)?

Ich habe seit etwa anfangs September immer wieder mal Bluescreens.. Es waren bis jetzt etwa 10. Das passiert eigentlich auch erst, seit ich meine neue Grafikkarte habe (GTX 1060 Gaming 6G von MSI). Aber (!), ich habe sie schon etwa seit dem 4. September, die erstens Bluescreens traten aber erst ab dem 10. oder 11. auf. Naja und vorher lief alles super. Ich habe ja auch grundsätzlich nie Überhitzungsprobleme...

(Zur Info: Ich habe meinen Prozessor übertaktet und zwar auf 18x200MHz. und etwa 1.24-1.26v (ganz genau müsste ich nachschauen). Da der Baseclock auf 200MHz ist, ist bei mir auch der RAM mit übertaktet bzw. mit den RAM-Multiplikator auf 1600MHz gestellt.)

Ich habe mir dann dieses Programm WhoCrashed herunter geladen, da ich die Protokolle von den Bluescreens nicht finden konnte (oder nichts damit anfangen konnte... weiss nicht mehr). Auf jeden Fall sagt der mir immer, bis auf die letzten beiden Bluescreens, dass das Problem beim Grafiktreiber liegt. Ich habe dann mein System wieder zurückgesetzt (mit einem Abbild) und anschliessend direkt von Nvidia die neuesten Treiber installiert. Die Installation war natürlich erfolgreich ,aber dann kamen nach ein paar Tagen wieder Bluescreens mit den selben Fehlermeldungen.

(Übrigens lade ich mir jetzt gerade wieder die neuesten Treiber herunter, falls sich jemand fragt, warum am 29.09. immer noch der alte Treiber benuttz wurde. Vorhin gab es aber, wie gesagt, abstürtze trotz Zurücksetzten und neuestem Treiber.)

Und die 2 neuesten Bluescreens sind anscheinend irgendwelche Hardwareprobleme. Anschliessend habe ich mit Memtest86+ einige Stunden lange den Standarttest gemacht und keine errors (angezeigt) bekommen. Dann habe ich auch noch eine Stunde lang meinen Prozessor mit Prime95 getestet und anschliessen noch die Grafikkarte mit MSI Kombustor. (Ja, ich weiss, das sind nur theoretische Tests, aber zuerst einmal habe ich "kurz" diese laufen lassen).

Das Problem am ganzen ist, dass ich selbst mit diesen Crash-Protokollen nicht wirklich sehr viel anfangen kann. Ich weiss nicht um welche Hardware es sich da handelt und ich bin mir eigentlich auch nicht sicher ob sich das Problem mit den Treibern durch Neuinstallation einfach beheben lässt.

Da das Problem noch nicht aufgehört hat, frage ich hier mal um Hilfe.

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

...zur Frage

Suche neue Treiber für NVIDIA GeForce GT 545

Hallo :) Hatte zu meiner letzten Frage eine super Antwort bekommen und hoffe, dass es dieses mal wieder so sein wird.

Also ich habe folgendes Problem. Ich wollte bei mir Fifa14 starten. Auf einmal meint Origin ich solle doch bitte meine Treiber für die Grafikkarte aktualisieren auf der Seite von Nvidia. Dort habe ich auch nachgeschaut , allerdings finde ich dort keine Treiber für meine NVIDIA GeForce GT 545. Weiss jemand was ich jetzt machen soll?

Würde mich sehr über eine hilfreiche Antwort freuen.

...zur Frage

Bildschirmauflösung passt nicht

Hallo Comunity, Ich habe mir vor ca. 2 Jahren einen neuen Lappi geholt. Und habe eben bemerkt das die auflösung des Bildschirms nur 1366x768 ist und nicht wie normal bei hd bildschirmen 1920x1080. Zu den Lappi der Bildschirm ist ein HD LED LCD Bildschirm und die Grafikkarte ist die NVIDIA GeForce GT 540M. Der Monitor müsste also diese auflösung unterstützen und die grafikkarte unterstützt es auch (Habe ich an exterenen Monitor getestet).

...zur Frage

Gehäuse vom Computer abnehmen

Hallo Ich will das Gehäuse meines Rechners mal aufmachen um die Lüftung zu reinigen aber Krieg das Teil irgendwie nicht auf. Ich hab mir schon verschiedene Beiträge hier durchgelesen und versucht aber bei meinem Pc scheint das nicht zu funktionieren. Ich hab einen Packard Bell. Modell: ZEU-PE2 Rating: 220-230Vac, 2A, 50Hz

Das stand auf der Rückseite, hoffe das sind die richtigen Informationen. Ansonsten hab ich Vista Quad Prozessor 2,5Ghz. (weiß den genauen Namen nicht, sorry) 6GB RAM NVIDIA GeForce Gt 130 Brauche dringend Hilfe!!

...zur Frage

Wie gut ist der PC heute?

Hallo,

Mein Vater hat mir eine Aufgabe gegeben bei der ich diesen Computer gewinnen kann. Der hat ihn vor ca. 5 Jahren gebraucht eingetauscht und braucht ihn nicht mehr.Der müsste aber 2011 ziemlich high-end gewesen sein.

Meine Aufgabe ist erstens rauszukriegen wie gut der PC heute noch ist.

Zweitens soll ich für maximal 100€ Budget die Grafikleistung mit einer möglichst gebrauchten Grafikkarte ausbessern. Die Aufgabe ist mit Recherche und Geduld das beste Ergebnis aus den 100€ zu bekommen.

Der Computer hat momentan folgende Teile:

  • Motherboard:ASUS P8H67-V
  • Prozessor: i7-2600 3.40 GHz
  • Arbeitsspeicher: 32GB
  • Grafikkarte: Radeon HD6570
  • Netzteil:MODU82+ii (unklar ob 525W oder 625W da beide für mich komplett gleich aussehen)

Die Windows 7 Leistungsinformation zeigt mir folgende Werte an:

Prozessor: 7,6

Arbeitsspeicher: 7,6

Grafik: 5,6

Grafik(Spiele): 6,6

Welchen Grafikkarten könnten da in Frage kommen? Mir fehlt einfach das nötige Hintergrundwissen.

Hoffe ihr könnt mir Helfen und schon mal Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

auch Problem mit Streifen auf Bildschirm durch Grafikkarte ?

Woran liegt wohl die Streifenbildung ? Welches Problem muss hier gelöst werden ? Habe einen ALDI Medion MD 8080XL mit Grafikkarte ATI Radeon9800XL

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?