pmp in pdf umwandeln

1 Antwort

Ich bin hier http://www.clixxpixx.com/page/?d=main/clixxpixx/studioalbums/software auf folgende Aussage gestoßen :

...Ihre Kunden können eine Fotobuchbestellung abspeichern, die Sie Ihnen auf CD oder auf einem USB Stick kopiert in Ihrem Fotoladen abgeben können. Um Ihren Kundenstamm zu schützen, sind die Bestell-Daten verschlüsselt gespeichert und können nur von Ihnen geöffnet werden.

Das bedeutet dann wohl, die von dir erstellte Datei lässt sich aufgrund der Verschlüsselung nur mit diesem Programm (von dir oder der Druckerei) öffnen und damit ist m.E. keine Konvertierung möglich, zumal Du ja auch aus dem Programm heraus nicht Drucken kannst.

Da der Link hier wieder einmal verstümmelt wird, hier http://tinyurl.com/csf3p22 nochmal in anderer Form

1
@aluny

Ah, schön recherchiert - spart mir etwaige Versuche, die ich mal unternehmen wollte.

Tja... Pech.

1
@sphxx

Danke euch ! Habe es jetzt also notgedrungen doch an eine Druckerei geschickt ( fast 100,- Euro !!! ), Und darum gebeten, im Nachhiein als pdf zu formatieren.

Mal schauen !

1
@mamabianca35

fast 100,- Euro

...das ist jetzt je nach Format, Seitenzahl und Qualität entweder völlig vertretbar - oder aber absoluter Wucher.

Wenn dus nicht schon gemacht hast könntest du mal das Angebot und die Preise bei den verschiedenen, einschlägigen Discount-Supermärkten prüfen. So ziemlich jede Ladenkette hat mittlerweile ihr eigenes Fotobuch im Sortiment... und die Urlaubserinnerungen, die ich damit gebastelt hab, waren deutlich günstiger.

Nur so zur Info :-)

0

Was möchtest Du wissen?