Plötzliches Überhitzen der GPU

...komplette Frage anzeigen Meine Systeminfos - (Computer, absturz, gpu)

4 Antworten

HalloFreyar, ich hatte auch mal so ein Problem nur hat sich mein Laptop von alleine ausgeschaltet und bei mir lag es auch an der Grafikkarte bis die dann irgendwann abgeraucht. Whrscheinlich ist die einfach nicht gemacht für solche anwendungen wie du sie tätigst. Es kann auch daran liegen das die wärme nicht mehr richtig abgeführt wird. Versuche doch mal die Wärmeleitpaste zu wechseln.

Gruß EFFEKTOR

Pflege die Maschine wie Dich selbst ...

Leider lassen sich ab Vista nicht alle Ordner verlegen bis Windows auf der Systempartition.

Speicherorte gehören auf der Datenpartition bei Installation der Anwendung wie auch verschiebbare Ordner wie Video und Dokumente.

Im PC ergänzen Lüfter für Arbeitsspeicher und Festplatten die gesamte Kühlung.

Heute gibt es kostengünstige BTX Gehäuse mit BTX freundliche Innenteile.

combus 18.10.2012, 23:59

... eine Wasserkühlung sollte schon hundert Euro kosten

0

Natürlich verursachen zu heiße GPU's Abstürze. GPU Kühler wahrscheinlich im Arsch, solltest entweder einen neuen holen und wechseln oder gleich eine neue Grafikkarte kaufen.

combus 18.10.2012, 23:48

... bei jeder Überhitzung sterben Transistoren, davon gibt es aber zum Glück viele.

0
smatbohn 19.10.2012, 02:34

DH! Da schließe ich mich an.

Zwar vertragen Grafikchips eine ganze Menge, aber 110 °C sind dann doch zu viel Holz! Nun sitzen Grafikkarten leider kühlungstechnisch alles andere als ideal im PC-Gehäuse, wer nicht ausgiebig basteln will, muss damit leben.

Was jeder machen kann: Prüfen, ob der GraKalüfter dreht und ob er und der Kühlkörper verstaubt sind (absaugen!). Hilft das nix, kann man in vielen Fällen einen besseren GraKakühler montieren, aaaber genau schauen, dass der auch passt, hier eine Auswahl:

http://geizhals.at/de/?cat=coolvga&sort=p&xf=1722_VGA-K%FChler#xf_top

Interessant sind z. B. die Acceleros von Arctic.

Und immer fleißig dafür sorgen, dass Luft im Gehäuse strömt (nicht ZIRKULIERT, das wäre kontraproduktiv). Am besten kühle Luft unten rein und, wenn sie durch GPU, CPU u. a. erwärmt wurde, oben raus!

Raus muss sie, die warme Luft!

0

Hallo, haste den Rechner zu nah an einer Wand geparkt? Evt. haste auch zuviel gespielt und je nach dem wie alt die GraKa ist, kann da natürlich mal ein Problem auftreten!

combus 24.10.2012, 21:47

Manche stellen den Rechner auch an der Heizung, der Computer ist keine empfindliche Frau und braucht keine zusätzliche Hitze.

0

Was möchtest Du wissen?