Plötzlich kein Bild mehr - was ist der Grund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Fedkek,

Du gibst ja leider kaum Infos über Deinen Rechner preis. Klar, Datensparsamkeit ist eine Tugend, aber so machst Du es den Leuten hier im Forum fast unmöglich zu helfen.

Interessant wären vor allem angaben über:

- Typ des Mainboard

- Grafikkarte: Hersteller Modell

- Betriebssystem (Version)

Gab es noch Fehlermeldungen bevor "Ende Gelände" war?

Gruß, RatKing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe alles wie gesagt richtig verschraubt und auch die mitgelieferte WLP, die übrigens sehr zäh war, gut aufgetragen, dank einem Tutorial Video, selbst ohne hätte ich es genau so gemacht, meine CPU hat laut Open Hardware Monitor 1,4-19°C (Desktop) Zur Zeit läuft der PC aber wenn ich runterfahre und ihn wieder starte, bekomme ich kein Bild, baue dann kurz die Graka wieder aus um die Batterie vom MB zu entfernen, danach hab ich wieder die selben Fehlermeldungen aber wenigstens ein Bild. Das MB ist von 2011 und beim Start kommt die Meldung "This CPU is not supported by this Model", sonst sind alle Komponenten neu am PC, bin jetzt auch nicht sooo der Fachmann aber ein wenig Verständnis habe ich schon, habe mir nun ein neues MB bestellt, das Asus 970 Pro Gaming, falls es jemanden interessiert, dann ist das Gehäuse das einzige was alt ist, die FX 9590 wird laut Herstellerseite nicht unterstützt, aber habe mir bei Amazon dazu die 8-9 Seiten "Fragen & Antworten" durchgelesen, bei einem läufts mit dem selben Prozessor stabil nachdem er ein wenig runtergetaktet hat. Das Problem ist jetzt eigentlich nur mein Mini-Tower indem ich alles reingequetscht habe ( inkl. ELK Alpenföhn Prozessor Kühler, ein richtiger Oschi!) das neue MB wird höchstwahrscheinlich nicht passen und da ich nach all diesen Erneuerungen vorerst überhaupt kein Geld mehr habe, habe ich mir überlegt ein Gehäuse aus Holz zu bauen, was meint ihr? Das einzige was ich von meinem Mini Tower behalten würde, wenns geht, wäre die Rückwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fedkek 15.04.2017, 18:44

Der Prozessor Kühler hat laut Hersteller: 140x140x25mm, weiss nicht wie die bei der Breite auf 2,5cm kommen aber es sind in Wirklichkeit 140x150x140mm.

0

Was hat denn die temperatur gesagt? Hast vermutlich den kühler nicht richtig montiert, oder wärmeleitpaste nicht vernünftig aufgetragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?