Performance V2?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreib mal bitte nochmal dein Mainboard hier rein. Ein b250 wäre eine absolute Sackgasse für so einen guten Prozessor. Es wird nur langsamer Ram unterstützt und du kannst den freien Multiplikator deiner Intel K-CPU nicht nutzen? Wäre sehr schade, aber kein Weltuntergang. Für Intel-K Prozessoren brauchst du immer einen Z-Chipsatz, damit du den freien Multiplikator nutzen kannst.

Dein RAM ist schon echt langsam, aber dein Mainboard unterstützt kaum mehr und die Ursache für deine Performance-Probleme ist es auch nicht.

Der Pure-Rock Slim ist sehr schwach für so eine Hitzköpfige CPU, das war ein echter Fehlkauf, aber halb so wild, wenn die Temps passen - ich glaube, dass auch das nicht das Problem ist.

700W Netzteil? Wer hat dir denn das angedreht? :-D

Dein PC ist sehr interessant zusammengestellt, aber der PC ist garantiert nicht das Problem!

Dein Problem ist ein Software-Problem! Schau mal in das Spiel rein und geh auf Optionen/Einstellungen oder sowas. Da gibt es die Möglichkeit die Frameraten zu "locken". Das nennt sich meist "Framelock" oder "Frames auf xy festlegen". Da ist bei Dir ein Haken drin. Nein? Dann schau mal ob es etwas wie V-Sync oder Vertikal Sync gibt und mache da den Haken raus.

Eine dieser Einstellungen sorgt dafür, dass die von der Karte berechneten Bilder nicht frei takten. Zusätzlich sorgt das für sehr hohe Auslastungen der GPU, weil das für die Karte sehr anstrengend ist.

Wenn du andere Spiele spielst hast du die gleiche Performance wie dein Freund, oder?

Ah nochwas, Anti-Aliasing - hast du das an? Das kostet auch sehr viel Performance. Versuch mal das auszuschalten. Grafikeinstellungen kannst du bei deiner Grafikkarte in FHD ruhig auf ultra stellen! Die 1080 ist auf FullHD im Normalfall total unterfordert.

1
@chrisgang

Nachdem du nicht übertaktest ist der Pure-Rock-Slim sogar ausreichend, das habe ich bei meiner ersten Antwort nicht bedacht.

0

Erstmal Danke für die hilfreiche Antwort:)

Ich hab mich von einem „Fachmann“ beraten lassen. Bereue ich jetzt sehr.

Die Performence ist bei allen Spielen meist schlecht. Als Beispiel GTA. Kaum 60 Fps bei mittleren Einst (mach aber immer Anti-A. usw. aus).

Die CPU-Kühlung macht tatsächlich einen guten Job, mal sehen wie lang dies hält:D

Das Problem liegt halt wirklich an der Hardware. Es liegt wirklich nicht an den Settings.

Könntest du mir evtl. Upgrades empfehlen die relativ Preiswert sind (vorallem Mainboard:D)

Danke im Vorraus

0
@MarkusLGM

Die Einstellungen runterschrauben bringt was? Wenn Einstellungen runterschrauben was bringt kannst du an deiner CPU werkeln was du willst, dann ist es ein Problem mit der Grafikkarte. Hast du schonmal die gängigen Grafikkartenbenchmarks probiert was da für Punktezahlen so rauskommen?

0

Läuft das Spiel Hunt:Showdown auf einer ausreichend großen SSD?

Wie gesagt, nVidia Grafikkarten sollte man derzeit von MSI kaufen und keinesfalls Palit.

Von einem Billigmainboard kann man halt auch keine besondere Leistung erwarten.

Billiges Mainboard? Meins hat 100 Euronen gekostet, habs dann auch prüfen lassen. Das kannst definitiv nicht sein.

Nun ja mein Freund hat auch eine Palit und kann viel mehr Leitung abrufen...

Hunt läuft auf einer HDD

0
@MarkusLGM

Das Mainbboard hat aber einen billigen Chipsatz, das ist das Problem und für deine CPU ist das Mainboard echt ungeeignet, leider :-(
Deine Grafikkarte ist Klasse, die ist nicht das Problem.

0

Hallo

läuft e bei deinem Freund auf einer HDD oder SSD ?

Die Festplatte erhöht vlt. die Ladezeit des Spiels, aber auf die Frames kann es keinen Einfluss haben.

1

Was möchtest Du wissen?