PDF- Datei bearbeiten?

3 Antworten

Das Programm PDFZilla kann eine PDF-Datei in eine WORD-Datei mit Beibehaltung des Layouts umwandeln, darüber hinaus in eine Bild-Datei oder auch nur als normalen Text.

So könntest Du Deinen Text bearbeiten und dann wieder in ein PDF ausdrucken.

Alternativ gibt es von Foxit einen PDF-Editor, damit kannst Du in der PDF-Datei selbst Änderungen vornehmen. Das Programm ist leider kostenpflichtig, in der Demoversion wird ein Wasserzeichen eingefügt.

Von Nuance gibt es ebenfalls ein Programm, mit dem man in einer PDF-Datei Änderungen machen kann.

Und, es gibt noch eine Lösung: PDF-Datei in eine Bilddatei umwandeln, mit einem guten Bildbearbeitungsprogramm die Änderungen vornehmen und schließlich wieder ind eine PDF-Datei ausdrucken.

Ja.

Ein dafür kostenloses Programm ohne zeitliche Begrenzung ist Open Office. Du musst Dir aber das ebenfalls kostenlose Plugin "Sun PDF Import Extension" installieren. Aus der Beschreibung: "Mit dem Plugin „Sun PDF Import Extension“ können Sie im Büropaket „OpenOffice.org“ PDF-Dateien bearbeiten oder Dokumente anderen Typs in diesem Format speichern. Dank dieser Erweiterung verändern Sie sowohl Textpassagen, die Sie auf Wunsch komplett erneuern, als auch Grafiken. Letztere können Sie hinzufügen, entfernen, spiegeln oder in eine 3D-Darstellung umwandeln. Außerdem passen Sie bei Bedarf auch Größe, Position und Ausrichtung der Bilder an."

Falls Du Open Office nicht besitzt, hol es Dir nur von einer sicheren Seite, z.B. von Chip, Heise, PC Welt oder Computerbild. Das Plugin bekommst Du hier: http://www.computerbild.de/download/Sun-PDF-Import-Extension-4345532.html

Darüber hinaus gibt es keine kostenlose Möglichkeit, die dauerhaft und unkompliziert funktioniert.

Wenn es eine einmalige Sache ist und keine immer wiederkehrende Aktion, dann lohnt sich der Kauf eines entsprechenden Programmes natürlich nicht. Von da her würde ich das Problem möglichst pragmatisch angehen:

Ist das PDF nicht entsprechend geschützt, dann kannst du mit Kopieren+Einfügen arbeiten -> Text aus dem PDF kopieren und in Word etc. einfügen. Dort musst du dann halt die Formatierung wieder manuell nachführen, aber die Tipp-Arbeit sparst du dir!

Vielleicht hast du auch einen Scanner mit OCR-Software (die ist eigentlich immer dabei) und kannst dann das PDF einfach ausdrucken, scannen und via OCR (Texterkennungs-Software) ins Word importieren. So kommen die Formate mehr oder weniger 1:1 mit und du musst einfach noch den ganzen Text genau durchlesen, weils normalerweise minimale Fehler in der Texterkennung hat und so den einen oder anderen Buchstaben verhaut. PS: Wenn du nicht selber einen solchen Scanner hast, dann frag mal deine Kollegen/Freunde -> irgendjemand hat das sicher :-)

Wie kann ich in WORD-Datei (nur angedeutete) Zeilennummern in festen Text umwandeln?

Nach einer Scannerablichtung eines Textes, der am Anfang jeder Zeile eine fortlaufende Nummerierung hat, und anschließender Texterkennung mit einem Texterkennungsprogramm, sind die Zeilennummern nicht mehr Bestandteil der Textes. Sie stehen im Vorschaubild zwar noch davor, lassen sich aber nicht mehr markieren und weiterbearbeiten.

Ich möchte diese Trennung aber nicht. Die Zeilennummern sollen ganz normal, wie der gesamte Text übernommen und weiterbearbeitbar sein. Die Datei habe ich nun als eine normale WORD-Datei (.doc) abgespeichert.

Frage: Wie kann ich die nur angedeuteten Zeilennummern wieder mit dem ganzen anderen Text verbinden?

Ich nutze Word 2002.

...zur Frage

PDF im Firefox anzeigen

Ich habe den Adobe Reader und den Foxitreader + jeweligen Plugins. Und gleich was ich einstelle für die PDF-Datei: * speichern * Vorschau * nachfragen * öffnen in Adobe Reader * öffnen in FoxitReader * das Adobe-Plugin in Firefox * das Foxit-Plugin finde ich im Anwendungsmanager nicht Firefox zeigt ein PDF als leeren Tab an auch wenn Werbeblocker, Ghostery, AVG-Don't Track deaktiviert ist. Wie bekomme ich das wieder hin? Von der Lösung das ganze in Chrome zu öffnen möchte ich endlich weg, vor allem da das wenn ich dazu irgendwo angemeldet sein muss nicht so gut funktioniert. Geht jetzt schon länger so, aber einen Grund konnte ich nicht finden. Bitte Hilfe. Wie stelle ich die Programme und Plugins manuelle ein? (Der Anwendungsmanager tut es nicht.) Kurze Systeminfo: OS: Win 7 Home 64 FF-Version: FF 29.0.1

...zur Frage

Wie kann ich aus einer geschützten PDF-Datei die Blockierung entfernen?

Ich habe mir eine Gebrauchsanleitung für ein älteres elektronisches Gerät aus dem Netz geladen, die aber leider in englisch verfasst ist.

Ich möchte sie ins Deutsche übersetzen, aber dazu muss der Text "anfassbar" sein. Es lässt sich nichts kopieren.

Kann ich es irgendwie hinkriegen, dass ich den Text zum Weiterbearbeiten wenigstens blockweise herauskopieren kann?

Hinter dem Dateinamen.pdf steht in Klammern (GESCHÜTZT).

Es ist keine Vervielfältigung oder Weitergabe geplant.

Freue mich auf gute Tipps!

...zur Frage

Batch Variable permanent speichern ?

Zum Beisspiel für Passwörter usw. , das man eine Variable so abspeichert das sie auch nach beenden des Batches oder Neustart des PCs noch da ist ?

Oder geht sowas nur indem man den Text in eine Datei schreibt also so:

echo %var% > blabla.txt

oder

echo %var% > blabla

und wenn man den Text dann wieder braucht so etwas:

set /p input = < blabla.txt

bzw.:

set /p input = < blabla

Benutze Windows 7

...zur Frage

Pdf-Dateien in OneNote passend ausdrucken?

Hallo zusammen,

ich bin Student und nutze mein Surface um die Skripte (im pdf-Format) mit Onenote bearbeiten und um bei Vorlesungen einige Dinge mitzuschreiben, bzw. zu ergänzen. Mein Problem ist nun aber folgendes: nachdem ich die pdf datei in one note eingefügt und bearbeitet habe möchte ich diese nun auf Papier ausdrucken. Mein Problem ist jedoch, dass beim Druck die Dokumente stets abgschnitten werden und ich die Folien der Skripte nicht passgenau auf eine DinA4 Größe anordnen kann!

****Weiß jemand mit welchen Einstellungen ich es hinbekomme, dass die Dateien in A4 Größe eingefügt werden um diese auszudrucken, oder welche Einstellung ich ändern muss, damit eine saubere Anordnung der pdf-Folien auf A4-Größe gelingt?****

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

PSPP Speicherprobleme

Hallo,

ich habe ein Problem mit PSPP, also der kostenlosen Alternative zu SPSS. Nachdem ich mein Formular fertig erstellt habe, wollte ich es speichern, allerdings bekomme ich wirklich IMMER eine Fehlermeldung. Das Programm sagt mir Folgendes:

Fehler: erstelle temporäre Datei "DateipfadtmpkgM4Id: No such file or directory

Fehler: Fehler beim Öffnen "Dateipfad" um dies als Systemdatei zu speichern. Success.

Ich habe leider bislang in keinem Forum ein ähnliches Problem finden können und verstehe auch zu wenig vom programmieren um zu wissen was mir mit der Fehlermeldung mitgeteil werden soll. Es klingt in meinen Laienohren so, als würde er im ersten Schritt die Datei nicht finen (Aber sie ist ja auch noch gar nicht gespeichert) und erzählt dann was von Erfolg, obwohl er nichts abspeichert. Das hat für mich irgendwie wenig Sinn.

Ich habe schon nachgesehen ob er die Datei nicht doch speichert, verschiedene Speicherplätze durchprobiert und versucht ohne Angabe des Speicherplatzes einfach so zu speichern. Es kommt immer die gleiche Meldung (mit wechselndem Dateipfad in der Angabe), aber das Dokument wird nicht gespeichert.

Ich habe blöderweise ERST mein Formular geschrieben und dann versucht zu speichern, zwei Stunden Arbeit wären also umsonst falls ich keine Möglichkeit finde.

Also bitte ich wirklich DRINGEND um Hilfe! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?