PC zeigt nach Zusammenbau kein Bild, und startet sich ständig neu (alle 28 sekunden)?

1 Antwort

Windows XP Mode in WIN7 macht seit einigen Tagen Probleme

Seit einigen Tagen (ich meine ab dem letzten Update-Tag), kann ich in Windows 7 Professional, den XP Mode starten, es wird angezeigt, dass Updates vorhanden sind und installiert werden können. Wenn ich dies ausführe, verlangt das Update, dass der PC (XP Mode) neu gestartet werden soll. Führe ich das aus, dann startet der XP Mode nicht mehr korrekt, sondern bringt am Ende eine Meldung „Die Integrationsfeatures konnten nicht gestartet werden“ siehe Bild. Ich habe schon alles Mögliche dazu im Internet gelesen und auch ausgeführt, aber es lässt sich nicht beheben. Um wieder an den Ausgangspunkt zu gelangen, hole ich mir über ein Recovery des versteckten Ordners (C:\Users\\AppData\Local\Microsoft\Windows Virtual PC) den letzten lauffähigen Zustand 21.08.2013 wieder zurück und das Spiel fängt von vorne an. Das Letzte, was ich noch nicht angegangen habe, ist, die Updates (13 an der Zahl) einzeln zu installieren und immer wieder zu starten, um zu sehen, welches der Updates es verursacht – da wird man ja meschu….

Auf meinem Laptop habe ich WIN7 HP und dort VMware Player mit einer VMLite XP Mode Installation, dort habe ich diese Erscheinungen bis dito noch nicht. An beiden PCs ist die Installation sonst identisch, gleicher Schutz, gleiche Tools und Software.

...zur Frage

PC geht aber kein Bild weder Tastatur oder Maus?

Hallo liebe Community!

Ich habe folgendes Problem:

Seid ein paar Tagen ist mein Pc defekt. Er ging davor nicht mehr an daher habe ich das Netzteil und das Mainboard gewechselt.

Habe jetzt ein Asus B450 Mainboard und meine alte Ryzen 5 2600x Cpu eingebaut.
Die Grafikkarte ist eine Rx 580 Nitro.

Jetzt habe ich die ganzen neuen Sachen verbaut und der Pc startet wieder.
Ich habe aber kein Bild! Der Monitor ist zu 100% richtig angesteckt -> DP Kabel auf DP Port Grafikkarte. Die Grafikkarte ist richtig angeschlossen und steck gut im Slot.
DIe Grafikkarte ist okay da ich eine andere zum testen verwendet habe -> gleiches Ergebnis -> Kein Bild, Pc läuft aber.

Ich habe dann alle Stecker vom Netzteil gelöst da es modular ist und habe nur die wichtigsten 3 Stecker in das Netzteil gesteckt -> 24 Pin Stecker ans Mainboard -> 8Pin ans Mainboard und einmal 6Pin und 4 Pin für die Grafikkarte..

Mein Ramspeicher scheint evtl. auch in Ordnung zu sein. Ich habe 2 x DDR 4 8 GB Vegance Speicher eingebaut. Folgender Test durchgeführt: Ein Slot belegt (A1) -> Rausgezogen und B1 belegt -> Dann Dual Slot in A2 und B2 gesteckt und immer das selbe Ergebnis.

Jetzt bleibt nicht mehr viel über.. Der Monitor funktioniert, ist ein AOC 24,5" 144Hz Monitor. Das Netzteil ist neu und funktioniert sicher! 700W be quite

Das Mainboard ist auch glanz neu, habe trotzdem Bios refreshed -> Batterie rausgezogen und wieder rein. Brachte auch kein Ergebnis.

Jetzt bleibt eigentlich nicht mehr viel übrig als das die Cpu kaputt ist was jedoch echt unrealistisch ist da sie ca. 1 Monat alt ist und eine relativ gute Leistung immer geleistet hat.

Irgendwie scheint der Fehler echt kniffelig zu sein. Entweder bin ich komplett tepatt oder irgendwas ist defekt was ich nicht erwarte..

Beim Mainboard leuchtet eine LED die orange ist. Ich habe recherchiert und entdeckt dass das ganz normal sei bei dem Mainboard und nur als Optik dient.

Ich habe leider keinen Speaker was echt schade ist.. Auch habe ich alle Festplatten abgemacht. Irgendwie verstehe ich den Fehler nicht..

Was meint ihr? Sollte ich die CPU wechseln und wirklich 300€ für eine Neue ausgeben nur weil es evtl. sein könnte?

Oder übersehe ich etwas?

Ist es der Ram? Ich glaube weniger hm.. bitte um Aushilfe wenn möglich.

Danke im Voraus!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?