PC wird viel zu heiß trotz Wasserkühlung und guter Lüftung.

SpeedFan - (PC, überhitzt)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Csyon,

genau diese Probleme haben auch die anderen User mit diesem Rechner, doch keine Sorge: wenn der zu heiß wird, dann taktet er runter (sog. downclocking) - den Hitzetod stirbt er normalerweise nicht. Übrigens ist die Ursache des ganzen Dilemmas die Tatsache, dass er standardmäßig schon übertaktet ist, und zwar ordentlich - daher auch der hohe Preis; mit den Nachteilen musst du wohl leben - und das runtertakten übernimmt er ja selbst.

Liebe Grüße, Alois

Eventuell mal den Energiesparplan auf "Ausbalanciert" setzen (falls nicht so eingestellt)!

0

Ah okay :D Wusste nicht dass die den schon von Haus aus übertakten O.o Muss ich mir also keine Gedanken mehr machen.

Danke jetzt bin ich schon mal erleichter. MfG.

0

Also ich kenn jemanden der seinen luftgekühlten, übertakteten Quadcore im Dauerbetrieb zwischen 70°C und 80°C fährt... problemlos, sagt er. Und das ist jemand dem ich das auch glauben kann.

Nur mal so zur Info :-)

Was möchtest Du wissen?