PC (Windows 7 32bit) startet nicht mehr

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass ein oder mehrere Sektorenfehler auf der Festplatte aufgetreten sind, die den Windows-Start verhindern. Möglicherweise geht die Festplatte "über den Bach".
Sichere mit einer Linux-Live CD/DVD wie COMPUTER BILD-Notfall-DVD alle wichtige Dateien auf einer anderen Festplatte.
Den Zustand der Festplatte könntest Du dann auch mit dieser DVD prüfen. Zeigt sie zu viele Fehler, sollte sie sicherheitshalber durch eine neue Festplatte ersetzt werden.

Einem Freund von mir passierte vor zwei Monaten das Gleiche. Mit Hilfe einer KNOPPIX-CD konnten wir noch alle Daten auf einer anderen Festplatte sichern.
Sehr wichtig war ihm dabei auch die Sicherung des Profil-Ordner vom Thunderbird , in dem alle E-Mails, Konten-Einstellungen und das Adressbuch gespeichert waren. (Admin bzw dessen Name > Appdata > Roaming > "Thunderbird")
Mit Hilfe einer Festplattenprüfung konnte festgestellt werden, dass die Festplatte so viele Sektorenfehler hatte, dass sie aufgegeben werden musste und durch eine Neue ersetzt wurde.

Was möchtest Du wissen?