PC stürzt während dem spielen ab

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Fehler deutet zunächst "nur" auf den Grafikkartentreiber hin. Das muss aber nicht viel bedeuten und kann hervorgerufen sein durch Überhitzung der CPU und/oder Grafikkarte, aber auch das Netzteil kommt in Betracht. Temperaturen anzuschauen geht zunächst kostenfrei mit Tools, während ein neues Netzteil zu kaufen eben mind. 80€ verschlingt.

Möglich wäre auch, dass du die Stromversorgung nicht komplett und korrekt angeschlossen hast an die Grafikkarte. Y-Verbinder verwendet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich für mich auch nach Netzteil an. Lade dir mal Furmark oder ähnliches runter, das ist ein Benchmark Programm. Mach dort mal einen Test und achte besonders auf die Temperaturen, ich habe die Vermutung, dass er endweder zu heiß wird oder das Nt nicht gleich bleibend Leistung bringt. Sollte er im Benchmark irgendwo bei 90 grad sein, dann hast du ein Temperaturproblem, zwar müsste sie 90grad aushalten, aber gut ist es sicherlich nicht. Wenn die Temperaturen in ordnung sind und er trotzdem abstürtzt, solltest du dir Gedanken über ein neues NT machen, vlt kannst du dir von einem Bekannten ein stärkeres leihen und damit testen. Ich würde min. 600 watt empfehlen, dass du noch Spielraum hast. Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich noch die neuesten Treiber drauf tun. Hatte auch schon ein ähnliches Problem, das lies sich dann mit einen Bios update beheben. Sollte es an den Temperaturen liegen, dann empfehle ich dir vorsichtig mit einem Pinsel die GraKa zu putzen, pass aber auf, dass du die Lüfter nicht drehst, das kann Strom erzeugen und deine GraKa zerschießen. Möglicherweise kannst du einfach den Stecker der Lüfter an der GraKa ziehen, dann kann nichts pasieren. Auserdem solltest du drauf achten eineb Luftstrom im Gehäuse zu haben. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Sorry für eventuelle Fehler, sitze gerade im Lkw.

MfG Jonas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dann läuft zwar alles flüssig und so aber mein PC stürzt nach kurzer Zeit (ca1min) ab und startet wieder neu.

Irgendwas in deinem PC system wird dermaßen warm das es aus Sicherheitsgründen Abschaltet. Also Stromstecker ziehen ,Kiste aufmachen und alles mal Gründlichst entstauben/Saubermachen, Lüfter/Kühler aber auch mal nachsehen ob die Lüfter im Netzteil verdreckt/verstaubt sind. Wenn Fertig Kiste ,Deckel wieder drauf an den Strom anschließen und Beobachten was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fugenfuzzi 07.11.2014, 13:23

Was das Netzteil betrifft so schaff dir mal ein stärkeres an ( ab 600 Watt oder besser gleich 650Watt) . Bau das in deinem Pc ein und Beobachte auch hier ob das Problem weiter Auftritt.

0

ich probiere jetzt mal ein neues NT mit 630watt. mal sehn was bei raus kommt :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?