PC stürzt ab bei Youtube?

1 Antwort

das einfachste wäre den computer zurücksetzten

Wieso bekomme ich ständig Fehlermeldungen?

Guten Tag,

bin neu hier und hab mich nur hier angemeldet weil ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin zwar recht belesen auf dem Thema und kenne mich aus, da ich beruflich viel damit zutun habe aber sowas hatte ich noch nicht.

Zunächst einmal zu der Frage bzw den Problemen- Ich bekomme seit ich den Computer aufgerüstet habe ständig irgendwelche Blue-Screens und Errors. Unter Windows 7 hatte ich das Problem, das ständig nach dem 1. Neustart, eine Schleife entstanden ist weil Updates nicht richtig konfiguriert wurden. Gut, habe ich mir gedacht Windows 10 drauf alles paletti. Unter Windows 10 geht es bisher ganz gut, nur das System crasht immer noch sehr oft. Ich bekomme sehr oft die Fehlermeldung DPC WATCHDOG VIOLATION . Habe die Fehlerursache gegoogelt, die Festplatte über die CMD und Programme getestet, funktioniert alles verstehe wieso es die Festplatte sein sollte. Der Arbeitsspeicher ist auch in Ordnung, und aktuell habe ich den alten verbauten- trotzdem, die selben Probleme. Eine Festplatte sollte im Normalfall kompatibel sein- auch wenn - der Festplattentreiber von 2006 am AKTUELLSTEN ist. Gestern bekam ich dann die Fehlermeldung " Driver IRQL not less or equal" -> rtwlanu.sys Hab schon an den Registry rumgefummelt versucht sie zu reparieren, aber es gibt nichts zu reparieren. Eben dann die Fehlerursache Memory Managment bekommen. Ich verstehe es nichtmehr. Ich bin überfragt und mit meinem Latein komplett am Ende, und hoffe das jemand vielleicht eine Antwort zu oben genannter Frage zu den Systemabstürzen und der Ursache hat.

Bisher habe ich versucht: Schnellstart ausgeschaltet Alle Treiber aktuell Windows 10 2x sauber nachinstalliert Arbeitsspeicher getauscht Gehäuse sauber gemacht ( CPU hatte unter Vollast oft 80°.. hätte ja sein können das es daran liegt, das Mainboard spuckt auch oft Werte jenseits der 70 grad aus! ) Logitech Treiber deinstalliert ( war wohl bei einigen Leuten der Fall ) Und die Windows Start Programme deinstalliert und neu aufgespielt..

An dem RAM ( selbe Taktung, allerdings anderer Hersteller sollte es nicht liegen können, da er ja eh gerade ausgebaut ist? ) und die Festplatte, nunja Sata ist Sata und war schon immer Sata, hab es nicht aufwärtskompatibel gemacht sondern SATA II an SATA II.

64 Bit System, 16 GB Arbeitsspeicher, Intel Core i5 5. Generation..

Mit freundlichen Gruß, betend und hoffend, und dankbar das jemand soviel text gelesen hat...

Shoxi

...zur Frage

Ist mein CPU defekt? Bringt es was ihn zu "untertakten", und geht das überhaupt?

Seit kurzer Zeit stürzt mein Rechner immer häufiger beim Spielen ab! Ich habe dann Standbild und aus meinen Boxen kommt kurzzeitig "maschinengewehrgeräusch". Zum laufen bring ich ihn nur durch Reset wieder! Am Anfang hat das Mainboard nach dem Neustart gepiepst (1 mal lang und 3 mal kurz) habe dieses Signal gegoogelt und da hieß es Arbeitsspeicherfehler. Mittlerweile startet er sofort problemlos neu!

Zu erst habe ich den Rechner gereinigt (war nich arg verschmutzt), dann habe ich einen Riegel Arbeitsspeicher ausgebaut und getauscht, also jeden Riegel einzeln probiert, danach habe ich die Grafikkarte getauscht (hatte noch eine auf Lager). Als das alles nix brachte, habe ich Betriebssystem und Spiel neu installiert, auch keine bessereung!

Jetzt habe ich mir ein Programm runtergeladen welches die CPU-werte ect. ausliest. Ich habe beobachtet das der Rechner erst abschmiert wenn der CPU die 80°C marke überschreitet.

1.Sind 80° viel für einen CPU(muss ich meine Kühlleistung erhöhen)?

2.Kann ich ihn "untertakten" zum drosseln der Temperatur, und was muss ich dabei beachten?

Mein System: ASUS-Platine M2N32-SLI mit AMD-Athlon 64 X2 6400

4GB Arbeitsspeicher (2Riegel)

Nvidia GTX260 Graka

Windows7 Homepremium 64bit

...zur Frage

Warum kommt ein Blackscreen (Computer down) und ein komischer Sound nach 5-minütigem spielen von BF1?

Als ich heute offline die Battlefield Kampagne spielen wollte stürzte auf einmal mein Pc ab und der Sound blieb hängen. Als es 5 Mahl hintereinander passiert war, probierte ich es bei Spielen wie Minecraft und dort passierte nichts in der der Art. Soetwas ist mit bislang noch nie passiert. Ich habe eine Geforce gtx 960 mit 2 gb, einen i7 4770k und ein 400 Watt Netzteil. Ich vermute das es ein Defekt der Grafikkarte sein muss, da ich auch manchmal beim hochfahren kein Bild bekomme und den Pc am Knopf aus maches muss.

Ich freue mich über jede Hilfe

Mit freundlichen Grüßen Liri

...zur Frage

PC stürzt seit neustem ab und zeigt vertikale, gleichmäßig aufgebaute Streifen - was ist der Grund?

GPU: AMD HD 7970 CPU: AMD Fx 6100 RAM: 16GB (Firma ??)

Hallo, Mein PC stürzt seit neustem einfach spontan ab, Sei es beim Spielen oder nur beim Surfen auf Youtube. Wenn er abstürzt läuft der Ton und das Teamspeak Gespräch weiter, Jedoch zeigt der Bildschirm ein Bild mit Vertikalen, gleichmäßig aufgebauten Balken in der gleichen Farbe (Farbe ist je nach Anwendung unterschiedlich,)

Danach bin ich gezwungen den Pc neu zu starten.

Ich hab mal meine Graka per MSI Afterburner etwas runtergetaktet und ich hoffe mal auf eine Reaktion.

Der Bluescreen hatte etwas mit einer Datei Im System32 Ordner zu tun. Kann grad keine genauere Angabe leisten, weil ich eine Systemwiederherstellung getätigt habe. Die Systemwiederherstellung war keine Lösung...

Ich Bedanke mich an alle Antworten

LG: Leroy Patzer :)

...zur Frage

Computer stürzt ständig ab, ist das Netzteil defekt?

Wie oben schon erwähnt stürzt mein Computer bei aufwendigen Spielen oft ab. Heißt der Bildschirm friert ein und ein lauter, anhaltender, schriller Ton wird über die Kopfhörer ausgegeben. Wenn das passiert, hilft es nur die Stromversorgung zu unterbrechen und neuzustarten. Ab und zu passiert es dann im Anschluss, dass ich den Pc nicht mehr hochfahren kann, sprich beim Drücken des Anschalters passiert nichts (gar nichts). Nach circa 10 Minuten lässt er sich dann aber wieder hochfahren. Sehe ich das also richtig, dass ich mir ein neues Netzteil besorgen muss?

Graka: GTX 970 Prozessor: AMD FX 8350

Danke für jede Hilfe :)

...zur Frage

Sind 97°C zuviel bei Radeon HD 6970M?

Ich habe mir vor kurzem ein Notebook mit folgender Konfig gekauft:

Intel Core i7 2630qm; AMD Radeon HD 6970M 2048MB GDDR5; SAMSUNG Spinpoint MP4, 500GB, SATA-300, 7200rpm, 16MB Cache; KINGSTON SO-DIMM, 8GB DDR3-1333MHz, 2x 4GB Modul, 64-bit wide DDR3 Data Channels

Allerdings geht es nach einiger Zeit in Crysis 2 einfach so aus (So, als hätte man den Akku herausgenommen, oder den Netzschalter gedrückt gehalten). Und es sieht so aus, als würde es überhitzen, da das Hochlagern des Notebooks dazu geführt hat, dass es länger dauert, bis es ausgeht. Hab jetzt mal GPU-Z installiert und das hat mir angezeigt, dass das Notebook in Crysis 2 nach ca. 15 min 97°C hat. Wollt es nicht länger laufen lassen, damit es nicht wieder abstürzt. Also hier meine Frage: Sind 97°C in Crysis 2 zuviel für die Radeon HD 6970M? Und ab wieviel °C schaltet sie sich ab?

Schonmal danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?