Pc startet nicht mehr? Weiß jemand Bescheid?

 - (PC startet nicht, Bios lädt nicht)

4 Antworten

Ist der PC neu gebaut oder kommt diese Fehlermeldung plötzlich bei nem PC der bisher immer ging?

Ich kenne diesen Screen nach nicht korrekt erfolgtem Boot-Versuch - Es wurde ein Boot-Medium erkannt, aber warum auch immer mag Windows nicht booten.

Dein BIOS ist also in Ordnung und du solltest eigentlich auch reinkommen (wie es geht steht im Handbuch).

Du könntest einen anderen Windows-Datenträger einlegen und das Booten über diesen versuchen (Boot-Stick, Win-CD, oder andere Festplatte mit vorhandener Windows-Partition). Au ch könnte die aktuelle Festplatte einfach nicht korrekt angeschlossen sein.

Keine Piepstöne?

Unglücklich BIOS Update Problem Asus S200E

Hallo ,

war bis jetzt immer nur "Mitleser", jetzt habe ich ein Problem wobei ich mal einen Rat bräuchte.Ich habe ein neues Asus S200e und wollte ein Bios Update durchführen. Gesagt getan. Er löschte das alte und schrieb das neue. Danach ging er aus. Als ich ihn wieder anschaltete ging er direkt ins BIOS neue Version steht drin. Problem nun er startet nicht mehr ich komme nur noch ins BIOS auf die Festplatte kann ich mit dem BIOS Update eigenem Tool zugreifen und dort auch die installierte Datei auswählen. Aber ich bekomme es eben nicht hin von der Festplatte mein Betriebssystem zu starten.Bootfähiger USB Stick wird auch erkannt aber er startet nicht die Installation von Windows sondern geht immer wieder direkt ins BIOS. Wer hat eine Idee ?

Liebe Grüße Matthias

...zur Frage

Warum ist mein Windows 10 Laufwerk gesperrt?

Hey Leute! Wie ich in den Letzten tagen schon auf gutefrage . de erklärt habe (Hier mal der link ist aber nicht zwingend notwendig das alles zu lesen :https://www.gutefrage.net/nutzer/Keldar1997 ) Hab ich mein Betreibssystem am Pc zerschossen (windows 10 ehemals 8.1 vor dem kostenlosen Upgrade) ich komme nur noch in die Starthilfe, ins bios und so weiter. Halt alles was funktioniert wenn windows nicht startet. Hab mittlerweile sicherungskopien meiner Daten angelegt und nen wiederherstellungs-stick angelegt. Wenn ich jetzt jedoch meinen PC zurücksetzen will oder die es nochmal mit dem recovery-stick versuche, sagt windows immer mein Laufwerk wäre gesperrt. Hab im cmd fenster (das geht immerhin noch) meine Laufwerke und partitionen auflsiten lassen und da steht die wären alle nicht schreibgeschützt. Was ich nach der Datenrettung noch sagen kann ist, dass es der Festplatte gut geht und es wohl an der software liegt.

um mein Problem zu lösen muss ich also den Pc zurücksetzten , aber dafüt muss ich erst meini Problem lösen oder wie?

Kann ich das Laufwerk irgendwie entsperren oder das Problem anders lösen?? Ich brauche echt eure Hilfe!

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?