PC startet kurz und geht dann wieder aus, ich habe nur 6/7 schrauben in das mainboard reingedreht und 1 sitzt nicht richtig drin, kann das der grund sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn das Mainboard festsitzt kann es daran das 1- 2 Schrauben fehlen nicht liegen.

Schau doch mal ob du ins Bios Bzw. Uefi kommst und dort deine neue Hardware erkannt wird.

Oft liegt es auch daran das der RAM ( Arbeitsspeicher ) nicht richtig sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ni7oH 17.07.2015, 20:04

ins bios komme ich nicht, der rechner schaltet sich wie gesagt kurz nach dem einschalten direkt wieder aus und ein bild auf dem monitor bekomme ich auch nicht. ram habe ich auch nochmal herausgenommen und die slots getauscht aber es tut sich immer noch nichts. trotzdem danke für deine antwort!

0
Michael051965 18.07.2015, 18:50
@Ni7oH

Dann trenne den Rechner vom Strom öffne Ihn nimm die Mainboard Batterie raus und lasse den Rechner 30 Minuten stehen.

Dann Mainboard Batterie wieder rein Rechner schließen und starten. Das Bios startet dann in den Werkseinstellungen und du kannst es konfigurieren.

0
mrcmck 14.01.2017, 21:01
@Michael051965

wenn da ein Jumper mit der Aufschrift CMOSReset ist, kannst du auch die Spannung der Batterie

0

Was möchtest Du wissen?