Frage von hallo123123, 29

PC startet bei Spielen mit Unreal Engine neu, trotz eigentlich genug Stromversorgung?

ich habe schon ewig das Problem, dass mein Computer bei bestimmten Spielen (Unreal Engine) einfach neustartet. Ich habe bereits probiert meine Grafikkarte mit MSI Afterburner oder EVGA Percision X runterzutakten, jedoch erfolgslos. Ich bin mir nicht sicher wenn ich sie mit den Programmen runtertakte ob bei den Spielen nicht vielleicht trotzdem die ganze Leistung genutzt wird. Außerdem haben wir getestet das mein PC ab einer TDP von ca. 85% neustartet.

Der Fehler in der Ereignisanzeige ist: Kernel-Power 41 (63)

PC Specs: CPU: AMD FX-8350 GPU: Palit GTX 770 Mainboard: ASUS 990fx r2.0 PSU: Corsair cm600m

Laut den Webseiten, wo ich den Stromverbrauch errechnet habe braucht mein System ca. 400 Watt.

Das Netzteil habe ich bereits mit meinem Kumpel gewechselt jedoch war es das selbe und somit änderte sich auch nichts.

Antwort
von DiscoPongoHD, 4

Das mit Kernel Power ist sehr allgemein das hat der bei mir auch früher angezeigt wen der Grafiktreiber abgeschmiert ist.

Versuche mal alle Treiber neu zu Installieren wen nicht sogar zu updaten.

Setzte mal dein Bios auf Standard.

Prüfe auch mal deine Arbeit speicher mit Memtest86+ bei meinen alten PC macht er auch erst bei bestimmten lasten einfach mal nen neustart.

Bis ich dann festgestellt habe das der Ram Defekt war.

Antwort
von WosIsLos, 13

AMD FX-8350 = 250W

Palit GTX 770 = 230W

Basissystem = 100W

580 Watt Minimalleistung mit einem Markennetzteil.

Kauf dir nen neuen Taschenrechner.

Kommentar von hallo123123 ,

Der Stromverbrauch eines AMD FX 8350 liegt unter Volllast bei 125W

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten