PC richtig formatieren - Wie mache ich das? OHNE CD

2 Antworten

Also die Frage im Code wurde ja nun hinreichend beantwortet, und ein beispiel wurde auch schon zur Neuinstallation gegeben. Doch da man es hier ja scheinbar nicht mit einem Profi zu tun hat und die Installation von Treibern nach einer Neuinstallation für Anfänger oft schwer und umständlich ist empfehle ich kurz nach zu schauen ob das Model ein zurücksetzten auf Auslieferungszustand hat, bei den meisten fertigen Systemen geht das über eine bestimmte Taste die man vor dem Start von Windows drücken muss, also wenn man grade das Logo ("HP" oder ähnlich) sieht, nach einer solchen Prozedur sieht nach dem nächsten Start dann alles wieder aus wie neu.

Wenn man Hilfe beim Herausfinden welche Taste es ist braucht, einfach hier nochmal genaue Modellbezeichnung angeben.

MfG

Christian

Wenn du die Platte formatierst, auf der das Formatierungsprogramm installiert ist (praktisch also wo dein Betriebssystem installiert ist), dann fängt das Programm an zu formatieren bis das erste Element entfernt wurde, dass das Formatierungsprogramm zum Funktionieren benötigt.

Heißt also, dass die Formatierung irgendwo halb fertig abbricht. Dein System ist damit hinüber und die meisten Dateien unbrauchbar - die Platte ist aber nicht formatiert.

Da ich mir nicht sicher bin ob du weißt was Formatierung bedeutet: Bei der Formatierung gehen alle Daten verloren (auch wenn man sie mit Spezialtools dennoch teilweise wieder herstellen kann). Also dein Windows und all deine Dateien sind danach weg.

Vor der Formatierung muss man also logischerweise ein umfassendes Datenbackup machen. Am sichersten doppelt gemoppelt. Einmal ein Speicherabbild der Platte (z.B. mit Paragon) und einmal ein reines Datenbackup.

Gibt es eine andere Möglichkeit zum formatieren?

Formatieren kann man (z.B.) mit der Windows DVD. Dabei wird automatisch formatiert und danach das Windows neu aufgespielt. Hierzu muss nur von DVD gebootet werden. Falls dein PC nicht automatisch von DVD/CD bootet musst du das im BIOS einstellen.

5

Gefährliches Halbwissen.

Wenn man von DVD neu installiert würde er die Alten Daten beibehalten und in einen extra Ordner verschieben ("windows_old" o.ä.), mann muss schon während der Installation die Partition seperat formatieren. Und beim Formatieren wäre er nicht halb fertig denn zum einen werden so kleine Programme während der Ausführung eigentlich immer vollständig in den RAM geladen und zum anderen verbietet Windows die Formatierung der Systempartition.

MfG

0
22
@chrisfire92

Nein ich meine es wird automatisch in der Routine formatiert wenn man dies auswählt. Dürfte klar sein dass man "Formatieren" klicken muss, wenn das "Formatieren" steht ;)

Nein eben nicht. Zum einen ist genau das Szenario der Fall das ich beschrieben habe und zweitens habe ich ganz bewusst von "Formatierungsprogrammen" gesprochen, da diese keineswegs windowsintern sein müssen..

0

festplatte volumebezeichnung

hey ich hatte einen virus und wollte meinen pc neu machen. mit der windows xp cd jedoch bekam ich nur bluescreen (wollte xp zum formatieren nutzen) der sagt ich solle das caching/shadowing deaktivieren. ich habe einen sony vaio PCG-71C11MPCG-71C11M

wenn ich die windows 7 cd einlege und starte sagt er erst es wären keine treiber für das originale integrierte cd laufwerk verfügbar (welches bisher immer einwandfrei lief) und er könne daher nicht fortfahren.habe jetzt alles mit ubuntu übergebügelt (nur kurzzeitige lösung) und habe versucht über die root konsole von ubuntu sowie über das cmd mit rootrechten von der windows 7 cd versucht das ganze zu formatieren. bei ubuntu kenne ich den befehl nicht und bei windows will er die volumebezeichnung des laufwerks wissen. (keine ahnung was das ist).

installiert ist ubuntu 12.10 auf laufwerk X: (warum auch immer die festplatte plötzlich X ist) und installieren wollte ich windows 7 home premium 64Bit (welches auch vorinstalliert war

...zur Frage

WIndows 7 neu aufsetzen mit Upgrade CD

Hallo Ich hab folgendes Problem. Habe mir vor einem Jahr ein Acer 7738G mit Vista 32Bit gekauft(Betriebssystem war schon vorinstalliert also keine Vista CD enthalten). Dazu gab es aber eine Upgrade CD für Windows7, dass ich dann gleich durchgeführt habe. Leider hab ich damals keine Recovery CD erstellt, nur eine Reparatur-CD mit 134MB.

Inzwischen hat sich viel Müll angesammelt und Windows läuft auch nicht mehr fehlerfrei.

Ich möchte jetzt meine Partition wo unteranderem Windows drauf is, formatieren und danach Windows 7 nochmal neu installieren, so dass die Festplatte dann wieder wie neu ist. Gibt es eine Möglichkeit wie ich das kostenlos machen kann, sollte vielleicht noch erwähnen dass ich eine weitere Vista 32Bit CD + Pre-Installations Kit für Vista habe, welches mein Rechner nutzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?