PC reinigen, säubern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

ich reinige meinen PC nur wenn ich ihn mal aufschrauben muss weil ich was neues einbaue. Das einzige was man dann Reinigen muss sind die Lüfter (CPU/Grafikkarte/Netzteil und Gehäuse) die sich mit Staub zusetzen, mehr würde ich nicht machen. Das einer der Lüfter nicht mehr vernünftig läuft sieht man an zu hohen Temperaturen. Mein Server läuft 24/7 und muss etwa alle 2 Jahre mal geputzt werden. Dazu einfach den Dreck mit einem Staubsauger absaugen.

Wenn du das Bedürfnis hast, deinen PC von innen zu reinigen: vom Netz trennen, aufschrauben, Staubsauger mit Fugendüse (Plastik!) und einen weichen Pinsel (ohne Metallteile) besorgen. Mit dem Pinsel vorsichtig Lüfter, Kühlkörper und andere verstaubte Stellen bearbeiten, dabei den Staubsauger daneben halten, das gleich alles abgesaugt wird. Netzteil nicht öffnen, nur von außen absaugen. Nach Möglichkeit nichts auseinander nehmen. Dann wieder PC zuschrauben. Fertig. (Ev. Staubsaugerbeutel entleeren)

Also ich benutze zum reinigen des pcs immer einen kleinen kompressor mit einer sehr breitstralligen Düse und bin damit eigentlich sehr zufrieden weil du damit sogar den staub zwischen den lüfterfächern raus bekommst. aber trotzdem immer schön vorsichtig sein das du nichts kaputt machst und aneckst.

Wenn du keine probleme hast gebe ich dir den Tipp auch besser nichts zu tun. Wieso sollte man an etwas "herumdocktern" wenn alles läuft und ok ist. Oder wer hat dir den flo ins ohr gesetzt deinen laptop von innen nach einem jahr reinigen zu müssen?

der Begriff Laptop kommt in der Fragestellung gar nicht vor.

0

Was möchtest Du wissen?